15. Januar 2020

Leerstände haben bei uns keine Chance… davon können Sie profitieren

© Foto: Verbandsgemeinde Kaisersesch

Als eine der ersten Kommunen in Rheinland-Pfalz richtete die Verbandsgemeinde Kaisersesch im Jahr 2013 ein professionelles Leerstandsmanagement ein. Durch die beiden Förderprogramme „Abriss – Platz da“ und „Vitalisierung“ wurden bisher bereits 43 Maßnahmen erfolgreich durchgeführt.

Leerstandsbewältigung und Leerstandsmanagement sind für die Verbandsgemeinde wichtige Zukunftsthemen. Beide Programme sind einfach zu handhaben. Verständlich formulierte Richtlinien und eindeutige Programmkriterien lassen eine kurzfristige, unbürokratische Entscheidung zu.

Eines ist klar: Damit die Vitalität unserer Kommunen und all die Stärken und positiven Entwicklungen in unserer Verbandsgemeinde nicht belastet werden, dürfen die drohenden Leerstände mit ihren bekannten Risiken und Nebenwirkungen hier keine Chance haben. Dies ist auch einer der Gründe, warum zahlreiche Nachbargemeinden die Förderprogramme übernommen haben.

Informationen zum Leerstandsmanagement und den Förderprogrammen „Abriss – Platz da“ und „Vitalisierung“ finden Sie unter: www.kaisersesch.de/leerstandsmanagement

 

Kontakt:

Martina Vogel
Presse und Projekte

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Am Römerturm 2, 56759 Kaisersesch
Telefon: 02653 9996-602
Fax: 02653 9996-916

E-Mail: martina.vogel@vg.kaisersesch.de
Internet: www.kaisersesch.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich