Home » Inhalte » Zukunftsinitiative Eifel » Veranstaltungen » Pressegespräch 14. Oktober 2020

Pressegespräch 14. Oktober 2020

1000 Tage – starke Marke!

Mit der Einführung der Marke „Eifel“ geht die Zukunftsinitiative Eifel einen weiteren Schritt zur Positionierung der Region nach außen und stellt sich damit aktiv dem Wettbewerb der Regionen. Neben der Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft als Unternehmensstandort und Arbeitsmarktregion soll die Markenetablierung aber auch zur Steigerung des Wir-Gefühls Eifel sowie zur Steigerung der regionalen Identität beitragen.

Zum Start der Kampagne luden wir am Mittwoch, 14. Oktober ins City-Forum Euskirchen ein.

 

Digitale Pressemappe

PM-Einführung-Kampagnenstart (1.0 MiB)

PM-Einführung-Kampagnenstart - kompakte Version (1.0 MiB)

Redebeitrag Landrat Rosenke (1.0 MiB)

Präsentation zur Pressekonferenz (2.5 MiB)

Eifelbotschaft (1.8 MiB)

Redebeitrag Landrat Dr. Saftig (Verabschiedung von Präsident Rosenke) (1.0 MiB)


>>> Link zur Beitragsordnung zur Markensatzung für die Vergabe, Nutzung und Verwaltung der Gemeinschaftskollektivmarke „EIFEL“


>>> Aufzeichnung Live-Stream aus dem City-Forum Euskirchen (Start der PK ab ca. Minute 13)


>>> Fotos der Pressekonferenz


 

Info zur Zukunftsinitiative Eifel: Sie ist ein Zusammenschluss zur Förderung der Großregion Eifel. Aktive Partner der Initiative sind zurzeit neun Landkreise, die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, die Verbandsgemeinden Adenau, Brohltal, Cochem, Kaisersesch und Ulmen, die Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier, die Landwirtschaftskammer NRW und die Kreisbauernverbände Bitburg-Prüm und Daun, die Handwerkskammern Aachen, Koblenz und Trier.


Das LEADER-Projekt „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ wird gefördert durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz. >>

leader leader leader     Das Wappenzeichen von Rheinland-Pfalz

Print Friendly, PDF & Email
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz