WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu

EIFEL Award 2024

Wir prämieren Vorreiter der digitalen Transformation in der Eifel

 

In einer Zeit des rasanten technologischen Fortschritts und der zunehmenden Bedeutung digitaler Lösungen ist es von entscheidender Bedeutung, die digitalen Innovationen und Leistungen der Unternehmen in der Eifel hervorzuheben.

Daher laden wir sowohl kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) als auch öffentlich-private Partnerschaften (PPP-Projekte) herzlich ein, sich für den EIFEL Award 2024 zu bewerben und ihre wegweisenden digitalen Initiativen zu präsentieren. 

Die Bewerbung soll dabei, neben den Angaben zur digitalen Innovation des Unternehmens, weitere Angaben zur Digitalisierung in einem der folgenden Schwerpunkbereiche enthalten: 

  • Nachhaltigkeit 
  • Fachkräfte 
  • Wertschöpfung 

Angaben zum Unternehmen und Anlagen ergänzen die Bewerbung, die bis zum 12. August 2024 erfolgen sollte.

Unternehmen aller Branchen  mit Hauptfirmensitz in der Eifel (NRW, RLP und Ostbelgien) und Initiativen/Public Privat Partnerships mit Sitz in der Eifel (s. oben) können sich bis zum 12. August 2024 bewerben. Aufgerufen sind Betriebe oder Initiativen, die Vorreiter im Einsatz digitaler Lösungen oder KI-Anwendungen sind.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über diesen Online-Fragebogen.

Beantworten Sie den Fragebogen und geben Sie uns damit anschaulich Einblick in Ihre digitalen Strategien und konkreten Maßnahmen.

Ein Muster zur Ansicht des Fragebogens können Sie hier downloaden (.docx Datei).

Ein Muster zur Ansicht des Fragebogens können Sie hier downloaden (.pdf Datei).

 

Der Fragebogen besteht aus 3 Blöcken:

  1. Schwerpunktthema (wählen Sie ein Thema aus: Nachhaltigkeit, Fachkräfte oder Wertschöpfung),
  2. Digitale Innovation
  3. Bemerkungen und Anlagen

Bewerbungsschluss ist der 12. August 2024.

Ihre Bewerbung in Form des Online-Fragebogens gliedert sich in 3 Blöcke:

1. Schwerpunktthema Nachhaltigkeit, Fachkräfte oder Wertschöpfung.
Wählen Sie das für Ihr Unternehmen passende Themenfeld für die Bewerbung aus.

2. Digitale Innovation im Allgemeinen
Innovation ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit und langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und digitalen Tools eröffnet neue Möglichkeiten für Unternehmen, um innovative Lösungen zu entwickeln, Marktchancen zu identifizieren und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Geben Sie uns Rückmeldung zu Fragen,
wie diese Technologien in Ihrem Unternehmen dazu beitragen, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Effizienz zu steigern, Marktanteile zu gewinnen und eine Kultur der Innovation im Unternehmen zu fördern.

3. Bemerkungen und Anlagen
Veranschaulichen Sie das Besondere Ihrer digitalen Lösungen durch zusätzliche Erläuterungen oder den Upload von Auszeichnungen, Referenzen, Veröffentlichungen oder Medienberichten.

Die Bewertung erfolgt mit folgender Gewichtung: 40% Schwerpunktthema, 50% Digitale Innovation und 10% für Erläuterungen/Anlagen.

Die Gewinner werden am 19. November 2024 im Rahmen einer Feierstunde in der Bitburger Stadthalle öffentlichkeitswirksam vom Präsidium der Zukunftsinitiative Eifel mit einer Urkunde sowie dem hochwertigen EIFEL Award ausgezeichnet.

Alle Gewinner erhalten zusätzlich eine kostenfreie Veröffentlichung über ihr Unternehmen auf der Homepage zum Wirtschaftsstandort Eifel – www.standort-eifel.de – und den SocialMedia Kanälen (Wert: 800 Euro).

Quelle: Eifel Tourismus

Die Jury ist besetzt mit Vertretern der Zukunftsinitiative Eifel sowie Digitalmanagern verschiedener Kreisverwaltungen.

Sie haben noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns.

E-Mail: marke@eifel.info

Tel.: +49-6551-9656-0

Bewerbungsbogen

Der Fragebogen gliedert sich in 3 Blöcke:

  1. Schwerpunktthema Nachhaltigkeit, Fachkräfte oder Wertschöpfung.
    Wählen Sie das für Ihr Unternehmen passende Themenfeld für die Bewerbung aus.
  2. Digitale Innovation im Allgemeinen.
    Innovation ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit und langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und digitalen Tools eröffnet neue Möglichkeiten für Unternehmen, um innovative Lösungen zu entwickeln, Marktchancen zu identifizieren und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.
    Geben Sie uns Rückmeldung zu Fragen, 
    wie diese Technologien in Ihrem Unternehmen dazu beitragen, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Effizienz zu steigern, Marktanteile zu gewinnen und eine Kultur der Innovation im Unternehmen zu fördern.
  3. Bemerkungen und Anlagen
    Veranschaulichen Sie das Besondere Ihrer digitalen Lösungen durch zusätzliche Erläuterungen oder den Upload von Auszeichnungen, Referenzen, Veröffentlichungen oder Medienberichten.

Alle drei Blöcke sind jeweils in den folgenden Schwerpunkthemen enthalten. Wählen Sie nun ein Schwerpunktthema und füllen die entsprechenden Fragenkataloge aus.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihre Bewerbung zu folgendem Schwerpunktthema

Der Einsatz von digitalen Tools und Künstlicher Intelligenz (KI) spielt eine zunehmend wichtige Rolle bei der Förderung nachhaltiger Geschäftspraktiken.  

Im Rahmen des EIFEL Awards 2024 möchten wir Unternehmen dazu ermutigen, ihre innovativen Ansätze und Fortschritte auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit durch den Einsatz von digitalen Lösungen oder KI darzulegen. Die folgenden Fragen zielen darauf ab, den Beitrag dieser Technologien zur Verbesserung der ökologischen Nachhaltigkeit zu untersuchen, indem sie Unternehmen dabei unterstützen, umweltfreundliche Praktiken zu fördern, den Ressourcenverbrauch zu optimieren und die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. 

In einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt spielt die Gewinnung, Bindung und Entwicklung qualifizierter Fachkräfte eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Unternehmen. Der Einsatz von digitalen Tools und Künstlicher Intelligenz (KI) bietet innovative Möglichkeiten, die Anforderungen des Arbeitsmarktes zu erfüllen und die Kompetenzen der Belegschaft zu stärken.  

Im Rahmen des EIFEL Award 2024 laden wir Unternehmen dazu ein, ihre fortschrittlichen Ansätze und Erfolge im Bereich Fachkräfteentwicklung durch den Einsatz von digitalen Lösungen oder KI zu präsentieren. Die folgenden Fragen richten sich darauf, wie diese Technologien dazu beitragen können, Fachkräfte zu identifizieren, zu rekrutieren, zu binden und kontinuierlich weiterzuentwickeln, insbesondere im Hinblick auf digitale Kompetenzen und die Förderung einer innovativen Unternehmenskultur. 

Die Stärkung der regionalen Wirtschaft und die Förderung lokaler Partnerschaften sind wesentliche Bestandteile einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung. Der Einsatz von digitalen Tools und Künstlicher Intelligenz (KI) bietet Unternehmen die Möglichkeit, lokale Lieferanten und Partner zu identifizieren, die Zusammenarbeit zu stärken und die Wertschöpfung zu maximieren.  

Im Rahmen des EIFEL Awards 2024 möchten wir Unternehmen dazu ermutigen, ihre innovativen Ansätze und Erfolge bei der Förderung der regionalen Wertschöpfung durch den Einsatz von digitalen Lösungen zu präsentieren. Die folgenden Fragen richten sich darauf, wie diese Technologien dazu beitragen können, lokale Marktchancen zu identifizieren, die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern zu verbessern und einen positiven Einfluss auf die lokale Wirtschaft zu nehmen. 

Die Teilnahme lohnt sich

wie einige der Preisträger*innen aus den vergangenen Jahren bestätigen

Nordeifel Tourismus GmbH, Kall

Wir sind stolz und glücklich, dass wir stellvertretend für alle im Tourismus in der Nordeifel verantwortlichen Akteur:innen mit dem EIFEL AWARD 2023 ausgezeichnet worden sind. Die Auszeichnung war eine gute Bestätigung für die bisherige Entwicklung und zugleich eine Motivation, diesen Kurs fortzusetzen. Denn eine nachhaltige Ausrichtung trägt nicht nur dazu bei, für Klimaschutz zu sorgen, Biodiversität zu ermöglichen oder Tradition lebendig zu halten, sondern vor allem die Qualität für unsere Gäste sicherzustellen. In diesem Sinne heißt es bei uns „Domet mer noch lang jetz dovun hann.“

Patrick Schmidder M. A.
Geschäftsführer Nordeifel Tourismus GmbH

bulbaum GmbH, Bitburg

“Uns als Unternehmer und Arbeitgeber hat die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber in der Großregion Eifel stolz gemacht und uns darin bestärkt, dass unsere Firmen und Führungsphilosophie auf die richtigen und wichtigen Werte setzt. Unser ohnehin einmaliger Team-Spirit wurde durch die Auszeichnung  beflügelt und hat uns noch enger zusammenwachsen lassen. Wir lieben, was wir tun und freuen uns darüber, hierfür eine wunderbare Anerkennung erhalten zu haben.”

Sebastian Peters und Achim Tossing

Feluwa Pumpen, Mürlenbach

„Wir sind sehr stolz auf den Gewinn des EIFEL-Awards im Jahr 2022. Gerne nutzen wir diese Auszeichnung, uns als interessanten Arbeitgeber in einer attraktiven Region darzustellen, und haben den Award daher auch in unsere Stellenanzeigen eingebunden. Die Auszeichnung dient uns gleichzeitig als Ansporn, uns als Arbeitgeber kontinuierlich weiterzuentwickeln”,
Ralf Goebel, Geschäftsführer Feluwa Pumpen GmbH.

 

 

Astakus GmbH, Zemmer

“Der EIFEL Award hat für eine positive Aufmerksamkeit gesorgt: Unser Landrat besuchte uns, um uns zu beglückwünschen. Zudem wurden wir mit einem großen Zeitungsartikel in der Eifelzeitung vorgestellt. Durch die Öffentlichkeitswirkung wurden schon einige neue Auftraggeber auf uns aufmerksam. Alles in allem war die Auszeichnung für uns eine echte Bereicherung,”

 

Karin und Jens Gelderblom, Astakus GmbH

ID Ingenieure, Euskirchen

“Der EIFEL-Award war für uns definitiv ein regionales Marketinginstrument! Nicht nur im Hinblick auf Fachkräfte, die auf uns aufmerksam geworden sind, sondern auch Unternehmen für die unsere Leistungen interessant sind.Der Austausch auf mit anderen Unternehmen auf der Preisverleihung war sehr interessant! Für das Team und den Zusammenhalt war der Award auch noch einmal ein klares Zeichen, welches wir auch noch einmal für einen Dank an unsere Mitarbeiter genutzt haben.”

Christoph Werner

ABS Weiler, Üdersdorf

„Die Wettbewerbsteilnahme am EIFEL-Award war für unser Unternehmen in allen Belangen erfolgreich. Als Preisträger haben wir unseren Bekanntheitsgrad in der Region weiter ausbauen können. Es entstanden viele neue Kundenkontakte sowie positives Feedback unserer Bestandskunden. Der Award-Gewinn hat auch innerhalb der Belegschaft den ‘Teamspirit’ weiter verstärkt”,
Marco Weiler, Geschäftsführer.

 

 

Malerbetrieb E.I.C.H.E, Düren

„Unsere Teilnahme am EIFEL-Award hat sehr zu unserem Bekanntheitsgrad beigetragen. Die Reaktionen von vielen Leuten im Kreis Düren sowie auch von unseren Kunden waren sehr positiv. Wir werben damit auf unserer Webseite, was nicht nur neue Mitarbeiter interessiert, sondern auch unsere bisherigen Mitarbeiter zu noch größerer Identifizierung mit der Firma EICHE geführt hat. Insgesamt hat die Teilnahme und die Auszeichnung uns bestärkt, auf unserem Weg weiterzumachen und immer wieder neue Ideen zur Mitarbeiterfindung und -bindung zu entwickeln.” Katharina Eiche.

Bütgenbacher Hof, Bütgenbach

„Die Teilnahme am EIFEL-Award hatte für uns direkt zwei positive Auswirkungen: Der Award hat zum einen für viel Werbung und Anerkennung in der Region gesorgt, zum anderen hat er uns, aber auch unseren Mitarbeitern einen gewissen Stolz bereitet. Der Preis zeichnet uns als starkes Team aus und es ist genau das, worauf wir sehr viel Wert legen. Durch die Auszeichnung haben wir die Bestätigung erhalten, auf dem richtigen Weg zu sein.”

Jennifer Maraite

 

Weiss-Druck, Monschau

„Eine gute Arbeitgebermarke ist in Zeiten eines Arbeitnehmermarktes ausschlaggebend. Sie prägt die Wahrnehmung eines Unternehmens, sowohl intern als auch extern. Der EIFEL-Award ist nicht nur eine Auszeichnung für uns, sondern auch eine Bestätigung dafür, dass wir die richtigen Maßnahmen planen und umsetzen. Der Award, der von einer unabhängigen Kommission ausgegeben wird,  gibt uns jetzt eine weitere Möglichkeit unsere guten Ansätzen nach außen aber auch innen zu kommunizieren, und dies völlig wertfreit und neutral.”

Thomas Haas, Leiter Personal

Impressionen der Preisverleihung zum EIFEL-Award 2023

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung zum EIFEL Award 2024!

Teilen über: