16. Juli 2015

Nachts im dunklen Stollen

Führungen im Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“ auch im Schein alter Grubenlampen

Eifel/ Hellenthal-Rescheid – Führungen der besonderen Art bietet der Heimatverein Rescheid e.V. an jedem ersten Donnerstag im Monat im Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“ an: Bei der Erlebnis-Bergwerksführung „Nachts im dunklen Stollen“ können Besucher das Bergwerk im Schein alter Grubenlampen erleben.

Der nächste Term ist am Donnerstag, den 6. August ab 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Tel. 024 48/ 91 11 40.

Bei der Erlebnis-Bergwerksführung „Nachts im dunklen Stollen“ können Besucher das Bergwerk im Schein alter Grubenlampen erleben. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Bei der Erlebnis-Bergwerksführung „Nachts im dunklen Stollen“ können Besucher das Bergwerk im Schein alter Grubenlampen erleben. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Darüber hinaus finden auch weiterhin täglich Führungen um 11 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Die genaue Adresse lautet: Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“, Aufbereitung II Nr. 1, 53940 Hellenthal-Rescheid. Weitere Infos gibt es auch unter www.grubewohlfahrt.de.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich