25. November 2022

Spatenstich für weiteren Breitbandausbau erfolgt

­Der Kurvenkreis investiert weiter in seine digitale Infrastruktur. In Lutzerath erfolgte nun der symbolische Spatenstich für die dritte Stufe des Breitbandausbaus. Das Volumen für den durch Bund und Land geförderten Ausbau der Gewerbegebiete beträgt ca. 5,4 Mio. €. Wir bedanken uns bei der Firma Kaspari für die spannenden Einblicke in deren modernen und in vielen Bereichen bereits hoch digitalisierten Betrieb!

Zum Blogbeitrag: LINK
­
­
­
­Pressekontakt:

Kreiswerke Cochem-Zell
Eigenbetrieb Wirtschaft und Innovation
Wirtschaftsförderung
Endertplatz 2
56812 Cochem
­

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz