10. April 2021

Düren. Am Donnerstag, den 15. April 2021 eröffnet der CO_SPACE.DN in der Pleußmühle mit einem Corona-konformen „Digital Opening“ Event. Die Stadt Düren hat nun einen neuen, innovativen und nachhaltigen Coworking […]

1. April 2021

Die vierte Auflage von WFG ImPuls, der Online-Veranstaltungsreihe der WFG Vulkaneifel an jedem dritten Mittwoch im Monat um 8.30 Uhr, steht unter dem Titel „Suchmaschinenoptimierung – Wonach suchen meine Kunden?“. […]

26. März 2021

Kostenfreier Online-Vortrag für Einzelhandelsunternehmen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel am 15.04.2021, 17 bis 18 Uhr. Zur Stärkung des Einzelhandels in der Region bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel gemeinsam mit den Gewerbevereinen […]

17. März 2021

­Der deutsche Landkreistag hat mit dem „Kommunal.Navigator“ eine Plattform geschaffen, die den 294 Landkreisen eine Möglichkeit bietet, von den digitalen Entwicklungen und Ideen anderer Regionen zu profitieren. Ziel der Datenbank ist […]

© Gerd Altmann auf Pixabay
10. März 2021

Die Initiative „Heimat 2.0“ geht in eine neue Runde. Das Bundesinnenministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) fördern auch in diesem Jahr digitale Lösungen zur Sicherung der […]

26. Februar 2021

Um Investitionen im Bereich der Digitalisierung zu unterstützen und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken, startet am 1. März für rheinland-pfälzische Unternehmen das Zuschussprogramm „Digiboost“. Dieses soll Vorhaben zur Digitalisierung […]

© Gerd Altmann auf Pixabay
25. Februar 2021

Startschuss des neuen grenzüberschreitenden Projektes. Region Aachen. AGIT und RWTH Aachen freuen sich gemeinsam über die Förderzusage der Euregio Maas-Rhein (EMR) für das neue grenzüberschreitende Projekt ET2SMEs: Das Vorhaben, das unter […]

© Foto: AGIT mbH
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz