14. Oktober 2020

Wirtschaftsjunioren MY-Eifel engagieren sich für die Berufsausbildung junger Menschen

© Foto: Kristina Kutting IHK Regionalberaterin Mayen-Koblenz

Mayen: Die Wirtschaftsjunioren MY-Eifel nehmen an dem bundesweiten Projekt „Ein Tag Azubi“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland teil, das am 17.11.2020 stattfindet.

“Vorstellung der bundesweiten Wirtschaftsjunioren-Aktion “Ein Tag Azubi”. © Foto: Kristina Kutting
IHK Regionalberaterin Mayen-Koblenz

Das Projekt richtet sich an junge Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen im Alter von 12 bis 26 Jahren. Mit Ein Tag Azubi bieten ihnen die Chance, Ausbildung hautnah zu erleben. So lernen die jungen Menschen den Arbeitsalltag kennen und entdecken eigene Perspektiven. Für einen Tag werden sie in ein Unternehmen eingeladen und können so ein Berufsfeld ausprobieren. Auszubildende des Unternehmens begleiten die Jugendlichen, beantworten Fragen und zeigen ihren Aufgabenbereich. Dies ermöglicht direkten Austausch auf Augenhöhe. Das Motto an diesem Tag ist „Ein Tag, der DIR gehört“ – die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei „Ein Tag Azubi“ stehen im Mittelpunkt.

Die Wirtschaftsjunioren freuen sich mit dem Jugendhilfezentrum Bernardshof aus Mayen einen Kooperationspartner gefunden zu haben, der mit ihnen zusammen an der Aktion arbeitet. Der Bernardshof ist eine Jugendhilfeeinrichtung für Jugendliche mit psychischen Auffälligkeiten mit vernetzten Fördermöglichkeiten in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form. Die Förderschule für sozial-emotionale Erziehung (SFE) bietet die Bildungsgänge Grundschule, Hauptschule sowie Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen an.

„Mit diesem Projekt möchten wir 5 jungen Menschen die Möglichkeit geben in einem Wunsch-Berufsfeld für einen Tag reinzuschauen und die Arbeitswelt kennenzulernen“, so WJ Kreissprecher Guido Braun-Ragusa.

Die Wirtschaftsjunioren und die Schule des Bernardshof konnten bei einem ersten Kennenlerngespräch sich über das Projekt austauschen und mehr über die Wunsch-Berufe der jungen Menschen erfahren. Im Nachgang dessen werden nun Unternehmen in der Region Mayen gesucht, die dieses Projekt mit unterstützen.

Der Aktionstag ist Teil des Gemeinschaftsprojekts JUGEND STÄRKEN: Zukunft gestalten, das wir mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend umsetzen.

Wenn die Wirtschaftsjunioren MY-Eifel Ihre Neugier geweckt haben, melden Sie sich gerne bei unserem Kreissprecher Guido Braun-Ragusa. Unser nächster Monatstreff in Mayen findet am 03.11.2020 statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

 

Kontakt:

Kristina Kutting
Regionalberaterin Mayen-Koblenz und Neuwied
Geschäftsführerin Wirtschaftsjunioren MY-Eifel

Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz
Schlossstraße 2 | 56068 Koblenz
Telefon 0261 106-285 |

 

 

 

k

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz