9. September 2020

Newsletter 7/2020 der WFG Vulkaneifel mbH für (Jung-)UnternehmerInnen und GründerInnen

Daun 9. September 2020. Wir machen aufmerksam: Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstandes mit dem Programm „Digital Jetzt“. Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.

Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Firmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren. Zuschüsse zu Digitalisierungsvorhaben können ab dem 7. September 2020 beantragt werden.

Wir laden Sie ein: Zu unserem ThemenTreff Online „Kommunizieren und Präsentieren mit Wirkung“ am 17. September 2020 um 18.00 Uhr. Menschen werden mit Informationen überflutet: Textnachrichten, Soziale Medien, Emails, Tweets, XING- oder Linkedin-Nachrichten und vieles mehr. Was kostet diese Nachrichtenüberflutung an Arbeitsproduktivität? Für Unternehmer ist es ein Erfolg, wenn ihre Aktivitäten und ihre Kommunikation, dass alles, was sie sagen, haften bleibt und damit eine Wirkung hat. Freuen Sie sich auf einen spannenden und kurzweiligen Online-Vortrag! Gemeinsam mit Ihnen werden an diesem Abend folgende Punkte erarbeitet: Was finden Zuhörer interessant? Die vier Reize des Erinnerns kennenlernen! Mit Geschichten Nachhaltigkeit erzeugen! Die eigene Geschichte erzählen!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 14. September 2020 per Email an: christina.kirst@wfg-vulkaneifel.de. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Email.

Ihre WFG Vulkaneifel

 

„Digital Jetzt“– Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands 
Zuschüsse zu Digitalisierungsvorhaben können ab dem 7. September 2020 beantragt werden

Weiterlesen …

ThemenTreff Online der Initiative “Gründen auf dem Land” am 17. September 2020
Beim ThemenTreff Online der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 17. September 2020 um 18.00 Uhr dreht sich alles um das Thema Kommunizieren und Präsentieren.

Weiterlesen …

Innovationswoche Eifel startet am 14. September 2020 mit digitalen Angeboten für die Unternehmen in der Eifel
Die nunmehr dritte Auflage der Innovationswoche Eifel startet am 14. September mit Veranstaltungen der Landkreise Trier-Saarburg, Cochem-
Zell und Bernkastel-Wittlich.

Weiterlesen …

Künstliche Intelligenz in der Industrie – Gemeinsames Online-Seminar der WFG Vulkaneifel mbH mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern am 24.09.2020, 9 Uhr
Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Es gibt auch in der Industrie kaum noch ein Unternehmen, das sich nicht intensiv damit beschäftigt, wie es seine Daten produktiv nutzen kann.

Weiterlesen …

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern: Neue Termine der Qualifizierungsworkshops online
Ab sofort ist das Programm der Qualifizierungsworkshops des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern für das zweite Halbjahr 2020 veröffentlicht.

Weiterlesen …

Sonderprogramm Corona Venture Capital für Start-ups und KMU
Die ISB und das Land Rheinland-Pfalz bieten mit Unterstützung der KfW weitere Hilfen zur Stärkung der Eigenkapitalbasis von Start-ups und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Form von offenen und stillen Beteiligungen bis zu 500.000 EUR an.

Weiterlesen …

IHK-Infoabend am 9. September 2020 in Wittlich
Die Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) führt regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich  Informationsveranstaltungen für Unternehmensgründer durch.

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen zu den Corona-Überbrückungshilfen: Verlängerung der Antragsfrist
Seit dem 10. Juli ist es für Corona-geschädigte kleine und mittelständische Unternehmen möglich über einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt oder vereidigten Buchprüfer die staatlichen Corona-Überbrückungshilfen zu beantragen.

Weiterlesen …

Bis zu 100.000 Euro und eine Beratung zur Planung und Umsetzung Ihres Dorf-Büro-Vorhabens – Halten Sie die Unternehmen in einer regionalen Gemeinschaft!
Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz und das Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz unterstützen seit 2019 rheinland-pfälzische Kommunen bei ihren Dorf-Büro-Vorhaben.

Weiterlesen …
 

Kontakt:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH
Mainzer Strasse 24 – 54550 Daun
Telefon: +49 6592 / 933 200
Telefax: +49 6592 / 985 900
Email: wfg@vulkaneifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz