9. Februar 2018

Handel 4.0 – Die Digitalisierung des Einzelhandels

Informationsveranstaltung am 08. März 2018 um 18.30 Uhr im Forum Daun

Der Begriff „Digitalisierung“ gehört heutzutage wohl mit zu den am häufigsten verwendeten Wörtern im Handel. Welche Möglichkeiten und Chancen bieten die neuen Technologien unseren regionalen Unternehmen? Wie stellt sich der regionale Einzelhandel auf den digitalen Wandel ein? Wer unterstützt Unternehmen im Themenfeld Digitalisierung? Was bedeutet Digitalisierung für mich und meinen Betrieb?

Zu diesen Fragen möchten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH und der Gewerbe- und Verkehrsverein Daun mit (Einzel-)Händlern aus dem Landkreis Vulkaneifel am 08. März 2018 im Forum Daun ins Gespräch kommen.

Professor Thomas Ritz von der Fachhochschule Aachen wird an diesem Abend mit seinem Vortrag aufzeigen, dass Digitalisierung kein primär technisches Thema ist, sondern vielmehr die Möglichkeit eröffnet, das Geschäft „anders zu machen als zuvor“. In der anschließenden Gesprächsrunde diskutieren Einzelhändler aus der Region,  Professor Ritz sowie Vertreter des Gewerbe- und Verkehrsvereins Daun und der Industrie- und Handelskammer Trier über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für den Handel.

Im Anschluss an die Veranstaltung informieren die Banken aus der Region im Foyer des Forums über Online- und bargeldlose Bezahlsysteme.

Um Anmeldung wird bis zum 05.03.2018 gebeten: Tel.: 06592/933-200 oder E-Mail: christina.kirst@vulkaneifel.de

 

Kontakt:

Meike Welling

Kreisverwaltung Vulkaneifel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Tel.: 06592/933-290
Fax: 06592/985033
E-Mail: meike.welling@vulkaneifel.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm