25. Februar 2016

Gründerinnen und Gründer sind in der Vulkaneifel willkommen

Die seit 2006 bestehende kreisübergreifende Initiative „Gründen auf dem Land“ würdigt neuerdings Gründerinnen und Gründer mit einem Willkommenspaket.

„Mit diesem symbolischen Willkommensgruß soll Wertschätzung und Anerkennung für das zum Ausdruck kommen, wofür sich die Gründerin oder der Gründer entschieden hat: Den mutigen und überlegten Schritt in die Selbstständigkeit und das am Standort Vulkaneifel“, so WfG-Geschäftsführer Alfred Bauer bei der Übergabe des ersten Paketes an Claudia Kirfel-Meyer, die vor einigen Wochen das „Kleine Landcafé“ in Kerpen übernommen und die Nachfolge von Thea Greif angetreten hat. Nach eigenen Angaben hatte Frau Kirfel-Meyer während eines Wanderurlaubes in der Vulkaneifel erste Berührung mit dem „Kleinen Landcafé“ und bereits sehr früh den Traum, einmal ein Café besonderer Art zu betreiben. Dieser Traum hat sie sich nun in Kerpen für die Nicht-Eifelerin erfüllt.

Wirtschaftsförderer und regionale Banken freuen sich über den Zuwachs: (v.r.n.l.) Jan Pontzen (WFG Vulkaneifel), Alois Manstein (KSK Vulkaneifel), Claudia Kirfel-Meyer, Stefan Mertes (VG Hillesheim), Christian Jünger (Voba RheinAhrEifel), Michael Marx (Voba EifelMitte)

Wirtschaftsförderer und regionale Banken freuen sich über den Zuwachs:
(v.r.n.l.) Jan Pontzen (WFG Vulkaneifel), Alois Manstein (KSK Vulkaneifel), Claudia Kirfel-Meyer, Stefan Mertes (VG Hillesheim), Christian Jünger (Voba RheinAhrEifel), Michael Marx (Voba EifelMitte)

Übergabe Willkommenspaket2

Gründerin Claudia Kirfel-Meyer erhält das erste Willkommenspaket für Existenzgründer von WFG-Geschäftsführer Alfred Bauer (Fotos: WFG Vulkaneifel)

Gemeinsam mit den regionalen Banken Kreissparkasse Vulkaneifel, Volksbank EifelMitte und Volksbank RheinAhrEifel konnte das Willkommenspaket Wirklichkeit werden. Es enthält neben Infomaterialien auch kleine Präsente. WFG-Gründungsberater Jan Pontzen wies daraufhin, dass die Vergabe des Willkommenspaketes an bestimmte Kriterien geknüpft ist, ob z.B. mit der Gründung/Übernahme die Schaffung/Sicherung von Arbeitsplätzen verbunden ist oder in der Vorbereitungsphase qualifizierte Beratungs- u. Informationsangebote genutzt wurden.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel (WFG) steht als Ansprechpartner für jeden Gründer bereit und bietet zahlreiche Veranstaltungen an. Weitere Informationen unter www.gruenden-auf-dem-land.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz