6. Juli 2015

„Vennbahn Plus“ – 16 neue Touren in einer Box

Die Vennbahn, einer der schönsten und längsten Bahntrassenradwege im Grenzgebiet zwischen Deutschland, Belgien und Luxemburg, hat seit seiner Eröffnung vor zwei Jahren bereits tausende Radfahrer begeistert. Für alle, die noch mehr Vennbahn möchten, gibt es ab sofort den neuen Tourenplaner „Vennbahn Plus“ mit 16 Anschluss-Strecken rund um den 125 Kilometer langen Radweg.

Eine Vielzahl von Attraktionen säumt den Rad- und Wanderweg Vennbahn. Angefangen von der UNESCO-Weltkulturerbestadt Aachen, dem Ortszentrum von Kornelimünster und Monschau, dem Hohen Venn, den Höhenzügen der Eifel-Ardennen-Region bis hin zu den Gärten von Troisvierges in Luxemburg findet man auf und neben der Strecke allerhand Natur- und Kulturattraktionen. Der Tourenplaner „Vennbahn Plus“ ermöglicht einen Blick auf diese Sehenswürdigkeiten und erweitert gleichzeitig das Streckenangebot.

Für jeden etwas dabei

Die „Vennbahn Plus“-Box ist mit 16 Touren-Flyern bestückt. Jede Tour ist farblich gekennzeichnet, die Flyer im praktischen DINA5-Format eignen sich auch für die Verwendung unterwegs. Vermerkt sind alle nützlichen Infos wie die Streckenführung, Startpunkte, Beschilderung, Rastmöglichkeiten und Beschaffenheit der Strecke.  Außerdem werden jeweils fünf Sehenswürdigkeiten entlang der Route vorgestellt. In der Box befindet sich auch die Vennbahn-Übersichtskarte mit allgemeinen Informationen für Radfahrer wie bed+bike Betriebe, E-Bike-Verleihstationen, Anfahrtsmöglichkeiten und Infos zum Rücktransport.

Streckentechnisch ist mit Längen zwischen 30 und 50 Kilometern sowie verschiedenen Schwierigkeitsgraden für jeden etwas dabei. Die Routen führen über das Netz des Knotenpunktsystems Velotour, über gekennzeichnete Fahrradwege sowie über angrenzende Ravel-Bahntrassenwege. Verantwortlich für die Routenauswahl ist der flämische Radreporter Ward van Loock (www.recreatiefietser.be), der auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Rad- und Wanderstreckenplanung zurückblicken kann. Der Tourenplaner „Vennbahn Plus“ ist ein Produkt von der Tourismusagentur Ostbelgien.

Der Tourenplaner „Vennbahn Plus“ ist ab sofort im Webshop der Tourismusagentur Ostbelgien  zum Preis von 12,50 Euro (zzgl. Versand) erhältlich.

Alle  16 Touren auf einen Blick:

Tour 1: Vom Herver Land nach Aachen
Tour 2: Auf industriellen Bahnstrecken rund ums Dreiländereck
Tour 3: Die Vennbahn zwischen Kornelimünster und Roetgen
Tour 4: Zwischen Herver Land und Hohem Venn
Tour 5: Entlang der Wesertalsperre im Osthertogenwald
Tour 6: Zwischen dem Grenzstädtchen Monschau und den Stauseen der Rur
Tour 7: Durch das östliche Hohe Venn an der deutschen Grenze
Tour 8: Die Vennbahn im Flussgebiet von Rur und Warche
Tour 9: Zum höchsten Punkt Ostbelgiens
Tour 10: Am Übergang zwischen Eifel und Ardennen
Tour 11: Entlang dem Stausee von Bütgenbach
Tour 12: Durch den grenzüberschreitenden Naturpark Hohes Venn-Eifel
Tour 13: Zu den Quellen von Our, Warche und Amel
Tour 14: Das Ourtal von seiner schönsten Seite
Tour 15: Die Vennbahn entlang von Ulf, Our und Braunlauf
Tour 16: Auf der Vennbahn ins Großherzogtum Luxemburg

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz