12. Juni 2015

Neue Wege der Kommunikation – Kommunikationstrends und Webseitenoptimierung für Unternehmen am 25. Juni in Ulmen

Gemeinsamer ThemenTreff aller „Gründen auf dem Land” Partner am 25. Juni 2015 im Bürgersaal in Ulmen, Weidenstraße 4

Facebook, Xing oder Twitter liegen weiterhin im Trend und werden sowohl für private als auch für geschäftliche Inhalte genutzt. Social Media etabliert sich immer mehr neben Telefon und E-Mail als normales Dialogmedium. Welche Auswirkung hat die Nutzung von Social Media Netzwerken auf die Unternehmenskultur? Wie lassen sich Themen und Inhalte für Netzwerke produzieren? Wie kann ein erfolgreicher Start gelingen?

Ist Ihre Webseite ansprechend? Wird sie von potentiellen Kunden in den Suchmaschinen Google & Co gefunden? Eine umfassende Webseitenoptimierung ist Ihr Schlüssel zum Erfolg im Internet!

CMS, SEO, One-page-Design, Responsive Web-design? Sehen Sie sich mit diesen oder ähnlichen Begriffen konfrontiert und wissen Sie nicht so recht, was es damit auf sich hat? Dann empfehlen wir Ihnen den kostenlosen ThemenTreff der Initiative Gründen auf dem Land am
25. Juni 2015, von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, im Bürgersaal der Stadt Ulmen (Weidenstraße 4, 56766 Ulmen).

Unter dem Motto „Neue Wege der Kommunikation – Kommunikationstrends und Webseitenoptimierung für Unternehmen“ stellt Ihnen der eBusiness Lotse Mittelrhein der Handwerkskammer Koblenz die neusten Trends, Chancen und Herausforderungen der modernen Unternehmenskommunikation vor. Darüber hinaus wird der Experte über die zeitgemäße Gestaltung und Optimierung von Webseiten informieren. Neben technischen Informationen erhalten Sie einen Überblick darüber, wie wirtschaftliche Erfolge mit Hilfe von gutem Design erzielt werden können. Gerne steht der eBusiness Lotse Mittelrhein nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung.

Der Abend endet für die Teilnehmer mit einem kleinen Imbiss. Dabei besteht die Möglichkeit, Kontakte mit anderen Unternehmern zu knüpfen oder sich über die Angebote der Initiative „Gründen auf dem Land“ zu informieren.

Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück, Kreissparkasse Vulkaneifel, der Volksbank RheinAhrEifel eG, der Volksbank Eifel Mitte eG, der Genossenschaftsbanken im Kreis Cochem-Zell, der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG sowie der Handwerkskammer Koblenz durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um Anmeldung bis zum 19.06.2015 wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH,

Mainzer Str. 24, 54550 Daun,

Jan Pontzen, Tel.: 06592/933-204, E-Mail: jan.pontzen@vulkaneifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz