24. Februar 2017

Vulkaneifler Leistungsträger im Handwerk geehrt

Landrat Thiel gratuliert den Ausbildungsverantwortlichen und Gewinnern

Landrat Heinz-Peter Thiel und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, Alfred Bauer, haben den Gewinnern des „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks“, bei dem die besten Auszubildenden Deutschlands gekürt werden, gratuliert und die Betriebe besucht. Zwei Schornsteinfeger und zwei Schornsteinfegerinnen auf einem Fleck.

Na, wenn das kein Glück bringt. Aber warum haben nur drei davon einen prächtigen, schwarz schillernden Zylinder auf dem Kopf? „Den dürfen nur Schornsteinfegermeister tragen“, erläutert Annika Emmerichs, frisch gebackene Gesellin und Gewinnerin des 2. Platzes des Leistungswettbewerbs auf Landesebene.

„Neben Messtechniken besteht die größte Anforderung in der Beratung der Bürgerinnen und Bürger in Energie-Fragen“, umschreibt Schornsteinfegermeister Uwe Schneider den Beruf.

„Aber am schönsten daran ist die unglaubliche Abwechslung und dass wir viel unterwegs sind“, fügt Emmerichs hinzu. Und auf die Frage, ob sie den Meisterbrief machen möchte, antwortet die junge Frau: „Na klar! Ich will doch auch einen so schönen Zylinder tragen!“

Alfred Bauer, Annika Emmerichs, Uwe Schneider und Landrat Heinz-Peter Thiel (v.l.n.r.) 

 

 

Kontakt:

Thorsten Wirtz
 Kreisverwaltung Vulkaneifel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Tel.: 06592-933245
Fax: 06592-985033
E-Mail: thorsten.wirtz@vulkaneifel.de
Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm