4. Februar 2014

Mit Maßarbeit zum Landessieg

Nane Hilgers setzte sich im Sonderwettbewerb gegen die Konkurrenz aus ganz Rheinland-Pfalz durch

Gerolstein – Mit einem selbst entworfenen und in der Prüfung genähten klassischen Kostüm konnte sich Nane Hilgers aus Birresborn gegen ihre Mitbewerber aus ganz Rheinland-Pfalz durchsetzen. Landrat Heinz-Peter Thiel besuchte jetzt die Schneiderei Mertes in Gerolstein, um der ehemaligen Auszubildenden zu ihrem Sieg im Sonderwettbewerb „Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten“ im Ausbildungsberuf Maßschneiderin zu gratulieren. [caption id="attachment_8571" align="aligncenter" width="300"]Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Schneider-Gesellin Nane Hilgers (Mitte) und Ausbilderin Sabine Mertes zum Landessieg mit dem maßgeschneiderten Kostüm. Foto: Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Schneider-Gesellin Nane Hilgers (Mitte) und Ausbilderin Sabine Mertes zum Landessieg mit dem maßgeschneiderten Kostüm. Foto: Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress[/caption] Am Leistungswettbewerb teilnehmen konnten aus jedem der 150 Handwerksberufe diejenigen, die ihre Gesellenprüfung als Klassenbeste absolviert haben. Nane Hilgers erlernte ihren Beruf bei Sabine Mertes.  Die Schneiderei Mertes stellt überwiegend Konfektionskleidung, aber auch maßgeschneiderte Einzelstücke her.

pp/Agentur ProfiPress

Nane Hilgers setzte sich im Sonderwettbewerb gegen die Konkurrenz aus ganz Rheinland-Pfalz durch

Gerolstein – Mit einem selbst entworfenen und in der Prüfung genähten klassischen Kostüm konnte sich Nane Hilgers aus Birresborn gegen ihre Mitbewerber aus ganz Rheinland-Pfalz durchsetzen. Landrat Heinz-Peter Thiel besuchte jetzt die Schneiderei Mertes in Gerolstein, um der ehemaligen Auszubildenden zu ihrem Sieg im Sonderwettbewerb „Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten“ im Ausbildungsberuf Maßschneiderin zu gratulieren.

Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Schneider-Gesellin Nane Hilgers (Mitte) und Ausbilderin Sabine Mertes zum Landessieg mit dem maßgeschneiderten Kostüm. Foto: Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress

Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Schneider-Gesellin Nane Hilgers (Mitte) und Ausbilderin Sabine Mertes zum Landessieg mit dem maßgeschneiderten Kostüm. Foto: Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress

Am Leistungswettbewerb teilnehmen konnten aus jedem der 150 Handwerksberufe diejenigen, die ihre Gesellenprüfung als Klassenbeste absolviert haben. Nane Hilgers erlernte ihren Beruf bei Sabine Mertes.  Die Schneiderei Mertes stellt überwiegend Konfektionskleidung, aber auch maßgeschneiderte Einzelstücke her.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich