19. November 2021

Bitburger Erlebniswelt jetzt zertifiziertes EIFEL Ausflugsziel

Foto © Bitburger/ Harald Tittel

Intensive Zusammenarbeit mit der Regionalmarke EIFEL

Prüm/Bitburg. Mitten in Bitburg befindet sich die Erlebniswelt der Bitburger Brauerei. Hier können die Gäste sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken, wie das Bitburger Premium Pils gebraut wird. Jetzt wurde die Erlebniswelt von der Regionalmarke EIFEL in der Kategorie „EIFEL Gastgeber“ offiziell als Ausflugsziel zertifiziert. „Schon viele Jahre kooperieren die Bitburger Brauerei und die Regionalmarke EIFEL – seit 2009 als offizieller Förderer, seit 2014 als EIFEL Arbeitgeber und jetzt auch als zertifiziertes Ausflugsziel. Darüber freuen wir uns sehr“, so Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL.

„Für uns war es ein nächster logischer Schritt, unsere Bitburger Erlebniswelt von der Regionalmarke EIFEL als Ausflugsziel zertifizieren zu lassen. Damit stellen wir nicht nur unsere Verbundenheit mit unserer Heimatregion unter Beweis, sondern zeigen unseren Gästen einmal mehr, dass wir unsere Servicequalität systematisch weiterentwickeln. So können wir unseren Besuchern noch besser zeigen, wofür wir stehen – besondere Gastlichkeit, höchste Qualität und regionales Engagement“, erklärt Marco Boor, Leiter Regionales Marketing und Sponsoring bei Bitburger und verantwortlich für die Bitburger Erlebniswelt.

Um zertifiziertes EIFEL Ausflugsziel zu werden, musste die Bitburger Brauerei verschiedene Qualitätsbausteine umsetzen. Dazu wurde zunächst eine Gästebegleiterin der Erlebniswelt zum Qualitäts-Coach (Q-Coach) ausgebildet. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar bildete die Grundlage für den anschließenden Prozess, der im Rahmen des Zertifizierungssystems „ServiceQualität Deutschland“ durchlaufen wurde. Mit Hilfe der neu gewonnenen Kenntnisse und Ideen konnten interne Betriebsabläufe besser strukturiert und optimiert werden, so dass Bitburger kürzlich mit dem Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet wurde. Dieses ist für 3 Jahre gültig.

Foto (Bitburger/ Harald Tittel): Marco Boor, Leiter Regionales Marketing und Sponsoring Bitburger, und Susanna Schneider, Gästebegleiterin und Q-Coach der Bitburger Erlebniswelt, nehmen die EIFEL Gastgeber-Plakette von Markus Pfeifer und Alina Wonner in Empfang.

Die Bitburger Erlebniswelt
Bei einem Rundgang mit fachkundigen Gästebegleitern durch die Erlebniswelt erfährt man alles rund um die Entwicklung von der kleinen Landbrauerei zu einer der bedeutendsten Privatbrauereien Deutschlands. Mit kurzweiligen Videos und spannenden Hintergrundinfos werden die Besucherinnen und Besucher in die Welt des Bieres entführt. Alle Sinne kommen hier zum Einsatz – sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken. Zum Abschluss des Rundgangs können sich die Besucher auf ein frisch gezapftes Bitburger Premium Pils in der Bit-Lounge freuen. Ein unvergessliches Erlebnis in der Eifel – sowohl für Urlauber als auch für Einheimische.

Weitere Informationen unter www.bitburger.de/familienbrauerei/erlebniswelt/ und www.regionalmarke-eifel.de

https://www.regionalmarke-eifel.de/Bitburger-Erlebniswelt-neues-EIFEL-Ausflugsziel

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz