8. November 2021

EIFEL Gastgeber der ersten Stunde

Foto © Waldhotel Kurfürst

Neues vom Waldhotel Kurfürst aus Kaisersesch

Fast 17 Jahre schlägt das Herz der Familie Arnicot für die Regionalmarke EIFEL. Seit den Anfängen der Marke gehört das Waldhotel Kurfürst zu den EIFEL Gastgebern. Das Hotel mit angeschlossenem Restaurant und Wellnessbereich liegt am Rand des kleinen Städtchen Kaisersesch direkt am Wald. Nicht umsonst trägt das Hotel den Begriff in seinem Namen.

Lilli, Denis und Christine Arnicot und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein eingespieltes Team. Bei ihnen sollen sich Gäste mit Leib und Seele wohl fühlen. Dafür sorgen Köstlichkeiten aus der Küche, komfortable Hotelzimmer und eine familiäre Eifeler Gastlichkeit. Egal ob à la Carte oder bei einem Schlemmerprogramm, im Restaurant könnt Ihr Euch bei regionaler Küche mit französischem Touch verwöhnen lassen.

Auch wenn 2020 und 2021 für die gesamte Branche nicht einfach war – Familie Arnicot kennt keinen Stillstand. So wurde, um nur ein paar Dinge zu nennen, in den vergangenen Monaten einiges in Angriff genommen: die Küche wurde komplett erneuert, der große Saal und die Zimmer neu gestaltet. Außerdem ist ein Sommer-/Wintergarten für den Spa-Bereich geschaffen worden.

Hinsichtlich der Servicequalität am Gast hat sich der Betrieb von dem Branchenkenner und Tourismusexperten Michael Volkwein unter die Lupe nehmen lassen. Ende Oktober hat das Waldhotel Kurfürst erstmals den “EIFEL Gastgeber Servicecheck” durchgeführt. Im Rahmen des Checks wurden verschiedene Kriterien und mögliche Kontaktpunkte des Gastes entlang der “Customer Journey” – von der Planung über die Buchung bis zur Abreise – untersucht und hinterfragt. Ist der Betrieb bspw. online auffindbar? Wo gibt es Verbesserungsbedarf? Verfügt das Hotel über ein attraktives Erscheinungsbild? Ist die Beschilderung eindeutig? Findet sich die Regionalmarke im Verpflegungsangebot wieder? Insgesamt wurden 30 Kriterien nach einem Punkteschema beurteilt. Das Ergebnis vom Waldhotel kann sich sehen lassen: tolle 90 von 100 % wurden erzielt.

Christine Arnicot zum Servicecheck: „Es hat uns sehr viel Spaß mit Herrn Volkwein gemacht. Er hat viele schöne Ideen und Inspirationen mitgebracht. Vieles kennt man ja eigentlich, aber der Alltag hält einen einfach auf Trapp und eine gewisse Betriebsblindheit taucht dann immer auf. Wir werden die Optimierungen nach und nach im Betrieb umsetzen.”

Foto © Waldhotel Kurfürst: Christine Arnicot in ihrem Element

https://www.regionalmarke-eifel.de/Neues-vom-Waldhotel-Kurfuerst

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz