22. April 2021

Land NRW lädt ein: Veranstaltung „#Revier2030. Mit Struktur in den Wandel”

In den kommenden Jahren wird es nirgendwo spannender als im Rheinischen Revier: Mit dem Ausstieg aus der Braunkohleverstromung steht die Region vor einer Jahrhundertaufgabe und einer Jahrhundertchance. Tiefgreifende Veränderungen betreffen das Leben und Arbeiten der Menschen und bieten Raum für neue Ideen.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Region haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Rheinische Revier zu einer Demonstrationsregion im Sinne des Europäischen Green Deal zu machen. Das Rheinische Revier soll so zu einer Vorzeigeregion mit Strahlkraft weit über die Landesgrenzen von Nordrhein-Westfalen und Deutschland hinaus werden.

Damit der Wandel gelingt, schließen die Landesregierung und Vertreter der Region den Reviervertrag. Damit legen sie aufbauend auf dem Wirtschafts- und Strukturprogramm des Reviers gemeinsame Ziele und Instrumente fest, um den Strukturwandel erfolgreich zu bewältigen – einen Fahrplan für den Strukturwandel im Rheinischen Revier. Wir laden Sie ganz herzlich zur feierlichen Unterzeichnung des Reviervertrags am 27. April 2021 ein. Fachforen bieten Raum für das vertiefende Gespräch über die Inhalte des Reviervertrags und Zeit für Vernetzung.

In der Veranstaltung „#Revier2030. Mit Struktur in den Wandel” am Dienstag, 27. April werden die Weichen für eine krisenfeste, sichere und lebenswerte Zukunft im Rheinischen Revier gestellt. Um 15:30 Uhr startet die Live-Veranstaltung mit dem Festakt, gefolgt von der anschließenden Fachkonferenz von 17:30 bis 19:30 Uhr.

Die Einladung sowie das Programm der Veranstaltung finden Sie hier: Programm #Revier2030 (Stand: 23.04.2021)

Weitere Infos finden Sie hier.

Kontakt:

Region Aachen Zweckverband • Geschäftsführerin: Prof. Dr. Christiane Vaeßen
Rotter Bruch 6 • 52068 Aachen • Tel. +49 241 927 8721-81 • presse@regionaachen.deWeiter

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz