20. September 2016

Was heute zu lernen für morgen wichtig ist

Am 05. Oktober 2016, 19:00 Uhr ist Frau Margret Rasfeld, ehem. Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Buchautorin und Bildungsinnovatorin zu Gast im Dauner Forum. Mit ihren innovativen Ansätzen und erfolgreicher Praxiserfahrung in ihrer Schule sowie der Gründung der Initiative „Schule im Aufbruch“ unterstützt sie Schulen dabei einen Wandel in der Bildungslandschaft zu gestalten. Der Initiative liegt die Vision zugrunde, dass alle Kinder in den Schulen ihre Potenziale entfalten und entlang der vier Säulen der UNESCO lernen können:

Lernen, Wissen zu erwerben | Lernen, zusammen zu leben | Lernen zu handeln | Lernen zu sein

Frau Rasfeld lädt anhand erprobter Praxis der Evangelischen Schule Berlin Zentrum ein, Schule neu zu denken und Musterbrüche zu wagen. Lassen Sie sich inspirieren, wie man das Lernen vom Kopf auf die Füße stellen kann, durch Vertrauen in die großartigen Potenziale junger Menschen.

Es handelt sich um eine kostenfreie Veranstaltung im Rahmen des WEGE-Prozesses (Wandel erfolgreich gestalten!) der Verbandsgemeinde Daun. Eine formlose Anmeldung wird über wege@daun.de bis zum 01. Oktober 2016 erbeten.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz