30. April 2015

Mangel – Überfluss – Nachhaltigkeit

Produkte der Regionalmarke EIFEL zum Themenpunkt „Nachhaltigkeit“ bei Ausstellung im Freilichtmuseum in Kommern.
In der Zeit 10. Mai 2015 bis 10. Januar 2016 zeigt die Ausstellung des Freilichtmuseums in Kommern den vielfältigen Wandel, den Landwirtschaft und Ernährung in den vergangenen 100 Jahren durchlebt haben.

In der heutigen Zeit rücken Herkunft und Produktionsweise der Lebensmittel vermehrt in den Blickpunkt. Beispielgebend hierfür sind die Produkte der Regionalmarke EIFEL und daher Bestandteil dieser Ausstellung zum Themenpunkt „Nachhaltigkeit“.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier und auf den Seiten des LVR-Freilichtmuseums Kommern.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz