22. November 2015

Gästehaus „K 13“ öffnet in Vogelsang

Erste Übernachtungsmöglichkeit für Vogelsang ab Februar 2016 im ehemaligen Kameradschaftshaus – Erste Gruppen haben sich angemeldet

Nationalpark Eifel/ Vogelsang – Am Internationalen Platz Vogelsang IP eröffnet am 1. Februar 2016 das Gästehaus K 13. Damit steht sowohl Gruppen als auch Einzelgästen zum ersten Mal eine private Übernachtungsmöglichkeit direkt auf dem Gelände und gleichzeitig inmitten des Nationalparks Eifel zur Verfügung.

Von außen ist das denkmalgeschützte ehemalige Kameradschaftshaus, von dem sich der Name „K 13“ ableitet, kaum verändert. Der Innenbereich wurde jedoch innerhalb eines halben Jahres komplett restauriert und saniert. 16 Doppelzimmer, ein Familienzimmer, ein Seminarraum, zwei Aufenthaltsräume in ehemaligen Freisitzen und ein Frühstücksraum bieten Gruppen mit bis zu 35 Personen Platz.

Freuen sich über die neue Vogelsang-Einrichtung, das Gästehaus „K 13“: Albert Moritz, Vogelsang IP gGmbH(von links); Erich Müllenborn, und Heidrun Müllenborn, beide K13 - Das Gästehaus sowie Petra Kleen von der Vogelsang IP gGmb. Foto: Vogelsang IP gGmbH

Freuen sich über die neue Vogelsang-Einrichtung, das Gästehaus „K 13“: Albert Moritz, Vogelsang IP gGmbH(von links); Erich Müllenborn, und Heidrun Müllenborn, beide K13 – Das Gästehaus sowie Petra Kleen von der Vogelsang IP gGmb. Foto: Vogelsang IP gGmbH

Die Schaffung einer Übernachtungsmöglichkeit ist ein wichtiger Schritt für Vogelsang IP. Endlich werden mehrtägige Aufenthalte direkt am Standort möglich. Für die Akademie Vogelsang IP eröffnen sich neue Möglichkeiten, umfangreichere Programme anzubieten. „Unsere 16seitige frisch gedruckte Broschüre »Übernachten am Internationalen Platz« fasst diese Möglichkeiten zusammen und richtet sich sowohl an private Gruppen, Vereine, Firmen und Bildungseinrichtungen als auch an Einzelgäste“, erläutert Petra Kleen, Vertriebsleitung von Vogelsang IP.

Inhaberin und Geschäftsführerin ist die aus der Eifel stammende Heidrun Müllenborn, die Mitte 2014 erstmals die Idee hatte, aus einem Kameradschaftshaus ein Übernachtungshaus zu machen. Dank Ihres großen Engagements hat es die Familie Müllenborn geschafft, in nur anderthalb Jahren ein Gästehaus zum Wohlfühlen zu schaffen. Buchungen werden und wurden bereits angenommen via Tel. 024 44/ 915 79-11 oder per E-Mail an buchung@vogelsang-ip. Die ersten Wandergruppen, die den Eifelsteig und den Wildnis-Trail direkt vor der Haustür nutzen wollen, haben sich bereits angemeldet.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich