14. September 2015

Teddybär auf Weltreise

Eifelpark Gondorf unterstützt die Aktion „Bruno Bear“ zugunsten krebskranker Kinder

Trier/Gondorf – Drei junge Trierer, Rene Reissig, Laura Schäfer und Mareike Dohle, haben vor einem Jahr ein besonderes Projekt ins Leben gerufen: die Aktion „Bruno Bear on tour“, bei der sie Spenden sammeln, mit denen krebskranken Kindern Herzenswünsche erfüllt werden. Bruno Bear befindet sich auf einer 365-tägigen Mission rund um den Globus. Der kleine Teddy hat sogar eine eigene Facebook-Seite. In sechs Monaten hat er bereits über 300.000 Kilometer zurückgelegt und fast 35 Länder weltweit sowie 30 deutsche Städte bereist.

Eifelpark-Maskottchen „Purzel“ traf in der „Trier Galerie“ auf seinen kleinen Kollegen „Bruno Bear“, hier mit Rene Reissig und Mareike Dohle vom Bruno-Bear-Team, das Spenden für krebskranke Kinder sammelt. Foto: Eifelpark/pp/Agentur ProfiPress

Eifelpark-Maskottchen „Purzel“ traf in der „Trier Galerie“ auf seinen kleinen Kollegen „Bruno Bear“, hier mit Rene Reissig und Mareike Dohle vom Bruno-Bear-Team, das Spenden für krebskranke Kinder sammelt. Foto: Eifelpark/pp/Agentur ProfiPress

Kürzlich fand in der „Trier Galerie“ eine Ausstellung rund um den weitgereisten Teddybären in Verbindung mit einem Gewinnspiel statt. Unter dem Motto „Weltrekord im Ausmalen eines Teddybären“ konnten Kinder Weihnachtskarten für krebskranke Kinder bemalen und Preise gewinnen, unter anderem einen Familienausflug in den Eifelpark Gondorf inklusive privater Führung mit einem Tierpfleger und Übernachtung mit Abendessen im Hotel Terra Ventura. Zur Malstunde erschien auch Eifelpark-Maskottchen Purzel.

Noch bis zum 23. Dezember können Kinder an der Malaktion teilnehmen. Die Vorlagen dazu gibt es unter anderem an der Kasse des Eifelparks. Dort befindet sich auch eine Box, in die man die ausgemalten Bilder einwerfen kann. Bis kurz vor Weihnachten wird der kleine Bär unterwegs sein. Am 26. Dezember sollen den Kindern auf der Krebsstation im Trierer Klinikum Mutterhaus durch die Spenden finanzierte Geschenke überreicht werden.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich