12. Mai 2015

Eifel-Touren mit dem Oldtimer-Bus

„Generationen unterwegs“ durch die Eifel – Tagesausflüge mit historischem Oldtimer-Bus der Firma Schäfer-Reisen an den Sonntagen, 21. Juni und 26. Juli – Ziele unter anderem Burg Nideggen, Kermeter, Moorpfad Dahlem und Kronenburger See

Nordeifel – Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Naturpark.2015.Nordrhein-Westfalen“ bietet der Naturpark Nordeifel die Gelegenheit für einen ungewöhnlichen Ausflug, insbesondere für Großeltern mit ihren Enkeln. Unter dem Motto „Generationen unterwegs“ geht es nämlich am Sonntag, 21. Juni, und Sonntag, 26. Juli, mit dem Oldtimer-Bus auf eine sommerliche Tour durch die Eifel.

Die Fahrt im historischen Reisebus des Mechernicher Unternehmens Schäfer-Reisen ist schon für sich ein Erlebnis: hier kann geschaut, gestaunt und erzählt werden. Kurze geführte Wanderungen und die Besichtigung eines für Groß und Klein interessanten Ziels lassen sich zu einem bunten Tagesausflug verknüpfen. Fachkundige Naturführer beschäftigen die kleinen Gäste mit Spielen und Aktivitäten zu den verschiedenen Themen.

Am Sonntag, 21. Juni, geht es von Nettersheim nach Nideggen, wo die Besichtigung der Burg mit Bergfried, Rittersaal und Verlies auf dem Programm steht. Eine kindgerechte Führung vermittelt spannende Geschichten rund um die Burg Nideggen. Nach einem Rundgang über den oberen Felsenweg können sich die Ausflügler in Nideggen für die Mittagspause einrichten. Nachmittags führt die Fahrt in den Kermeter, wo der Wilde Weg zur Entdeckung der zukünftigen Wildnis einlädt.

Von Nettersheim fährt der Oldtimer-Bus die Gäste am Sonntag, 26. Juli, nach Dahlem. Dort warten der Moorpfad Dahlem und das Geheimnis der Riesen-Ameisenhügel auf die großen und kleinen Wanderer. Die Mittagspause verbringen die Teilnehmer eigenständig in Kronenburg. Am Nachmittag können Sie mit dem Tretboot den wunderschönen Kronenburger See erkunden oder eine Runde Minigolf spielen. Auch ein gemütlicher Spaziergang oder ein Picknick am See sind möglich.

Pro Fahrt können 24 Plätze vergeben werden. Start ist jeweils um 10 Uhr am Bahnhof Nettersheim, Rückkehr gegen 17 Uhr. Die Kosten für die Oldtimer-Tour belaufen sich auf 22 Euro für Erwachsene, fünf Euro für Kinder bis drei Jahren sowie zehn Euro für Kinder ab drei Jahren. Familien zahlen insgesamt 50 Euro. Tickets sind erhältlich über das Mechernicher Unternehmen Schäfer-Reisen unter Tel. 0 24 43/98 99 20.

Die Stadt Mechernich ist Mitglied im Naturpark Nordeifel. Der Verein im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel setzt sich seit 55 Jahren unter anderem für Naturschutz, nachhaltigen Tourismus und die Entwicklung des ländlichen Raumes ein.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm