19. Februar 2014

Ein Händchen fürs Süße

Lisa Mutter von der Konditorei Schuler in Daun wird Dritte im Bundeswettbewerb

Daun – Ihre Ausbildung hat Lisa Mutter als beste Konditoreifachverkäuferin in der Region Trier abgeschlossen und auch beim Landesentscheid in Trier wurde die junge Frau zur besten Konditoreifachverkäuferin des Landes gekürt. Jetzt konnte ihr Heinz-Peter Thiel, Landrat des Vulkaneifelkreises, zum dritten Platz im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Bundesebene gratulieren. Teilnehmen konnten aus jedem der 150 Handwerksberufe diejenigen, die ihre Gesellenprüfung als Klassenbeste absolviert haben.

Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Lisa Mutter (Mitte) und ihren Ausbildern, dem Ehepaar Schuler in Daun, zum dritten Platz auf Bundesebene beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Foto: Pressestelle Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress

Landrat Heinz Peter Thiel gratulierte Lisa Mutter (Mitte) und ihren Ausbildern, dem Ehepaar Schuler in Daun, zum dritten Platz auf Bundesebene beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Foto: Pressestelle Vulkaneifelkreis/pp/Agentur ProfiPress

Lisa Mutter überzeugte beim Bundesentscheid in Berlin im Verkaufsgespräch ebenso wie mit der Dekoration eines Schaufensters nach einem vorgegebenen Thema. Stolz auf ihren Erfolg sind auch Kay und Michaele Schuler von der Konditorei Schuler in Daun, wo Lisa Mutter ihre Ausbildung absolviert hat.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich