WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu
28. März 2024

Liebenswerte und originelle Persönlichkeiten prägen die Eifel mit ihrer Kreativität und Leidenschaft

Premierenlesung mit Talk-Gästen und Live-Musik am 21. April im Prümer Brauhaus

Die Eifel ist nicht nur geografisch vielfältig, auch die Menschen, die in dieser faszinierenden Region leben, bringen mancherlei Talente mit. Inspiriert die ursprüngliche Kraft der majestätischen Natur oder die Energie der Vulkane zu Besonderem?

Eifel, 27. März 2024 | Der neue Band 8 der beliebten ENDLICH EIFEL Bugazin®-Reihe stellt unter dem Titel „Menschen der Eifel“ eine spannende Palette an originellen und liebenswerten Personen vor, die diese Region mit ihrer Kreativität und ihrer Leidenschaft prägen. Die beeindruckende Auswahl umfasst Porträts von einem einfallsreichen Teppichmacher, einer einzigartigen Brillen-Manufaktur, einer erfahrenen Weberin, einer Künstlerin, die bei der Flut all ihre Bilder verlor, einem weltweit agierenden Orgelbauer sowie eine Eifeler Lebensgeschichte mit Herz. Ob Missionar, Fliegenfischer, Musik- oder Sportbegeisterte – neben facettenreichen Typen werden auch einige historische Charaktere vorgestellt. Außerdem enthalten sind Spaziergänge rund um Maria Laach und Wittlich, klassische Rezepte für süße und herzhafte Speisen sowie lustige Histörchen über Neuzugänge und echte Eifeler*innen.

Eifelwinzer Paul Hartung

Eifelwinzer Paul Hartung

Sechs weitere Originale aus der Eifel stellen Stephan Falk und Jeannette Fentroß bei der Premierenlesung am Sonntag, 21. April 2024 ab 15 Uhr im Prümer Brauhaus vor. Die beiden Bugazinmacher erzählen zusammen mit ihren Talkgästen außergewöhnliche Geschichten oder amüsante Anekdoten. Mit dabei sind die fotografierende Krimi-Autorin Regine Brühl, die sich an jedem Ort in der Eifel ein neues mysteriöses Ereignis vorstellen kann, und Horst Hültenschmidt, der als Musikverleger mit international bekannten Bands und Sängern unterwegs war, bevor er in seine Heimatstadt Prüm zurückkam und sich dem Kulturmanagement der Eifel widmete.

Horst erzählt...

Horst erzählt…

Die junge Sängerin und Songwriterin chriddle aus Ostbelgien lässt im Takt ihrer Musik Herzen höherschlagen. Mit seinen 98 Jahren ist der Gerolsteiner Helmut Clemens einer der ältesten Sportabzeichen-Absolventen in Deutschland. Und die junge Pilotin Linda lernte fliegen, um das berühmte „Über den Wolken“-Gefühl zu erleben. Sie grüßt mit einem Interview aus dem Cockpit, bevor der aus Ostfriesland stammende Eifel-Winzer Paul Hartung mit seiner Weinprobe verwöhnt. Tickets sind für 10 Euro (Tageskasse 12 Euro) im Prümer Brauhaus, Bahnhofstraße 45b, Telefon 06551/9819500 und in der Buchhandlung Hildesheim, Hahnstraße 18 in Prüm, Telefon 06551/2489 erhältlich.

Das Fliegerglück macht einfach Spaß

Das Fliegerglück macht einfach Spaß

„Mit viel Liebe und Begeisterung für die Eifel stellen wir jedes Bugazin® zusammen und freuen uns über alle, die unser Herzensprojekt unterstützen!“, sagen Stephan Falk und Jeannette Fentroß. Die ENDLICH EIFEL Bugazin®-Reihe gewährt einen lebhaften Einblick in die Welt der Eifel und lädt zum Kennenlernen der Menschen der Region ein. Der einzigartige Charme der Naturlandschaft sowie der Charaktere begeistert beim Lesen. Mit ansprechenden Fotos und erzählenden Texten ist es ein Muss für alle Eifelfans und diejenigen, die es werden wollen!

Menschen der Eifel“: Premierenlesung mit Talk und Live-Musik

Sonntag, 21. April 2024 | 15 Uhr

Prümer Brauhaus, Bahnhofstraße 45b, 54595 Prüm

Tickets im VVK 10 Euro (Tageskasse 12 Euro) sind im Prümer Brauhaus, Telefon 06551/9819500 und in der Buchhandlung Hildesheim, Hahnstraße 18, 54595 Prüm, Telefon 06551/2489 erhältlich.

ENDLICH EIFEL Bugazin® Band 8 „Menschen der Eifel“ |
156 Seiten | Paperback | 18 Euro | ISBN 978-3-96123-086-0

 

Kontakt und weitere Informationen:

Jeannette Fentroß
pr-jf | Kommunikationsberatung | Redaktion | Public Relations
Alteburger Straße 83 | 50678 Köln
E-Mail kommunikation@pr-jf.dewww.pr-jf.de


Was ist eigentlich ein „Bugazin®“?

Gestartet ist ENDLICH EIFEL als Onlinemagazin für die gesamte Region. Dann entstand die Idee, die wunderbaren Geschichten über die faszinierende Natur, die besonderen Menschen, die Magie der Landschaft und die hervorragenden Fotos in gedruckter Form zu veröffentlichen. Doch ein Buch war das nicht, zu vielfältig und abwechslungsreich sind Inhalt und Rubriken –Zeitschrift oder Magazin passte ebenso wenig, denn die Texte sind authentisch und zeitlos, die enthaltenen Informationen bleiben lange gültig. Mit hohem Qualitätsanspruch an das Erscheinungsbild entstand ein gänzlich neues Format: mit festem Umschlag und bunten Artikeln aus unterschiedlichen Bereichen war das einzigartige Bugazin® geboren.

Mit großer Leidenschaft für die Region stehen viele kreative Köpfe als gestaltendes Team gemeinsam mit den beiden Bugazinmachern Stephan Falk und Jeannette Fentroß hinter dem Herzensprojekt. Immer wieder bilden jeweils andere Schwerpunktthemen den Hauptteil der einzelnen Bände, die zusammen wunderbare Handbücher über die liebens- und lebenswerte Landschaft zwischen Belgien, Luxemburg und der Rheinischen Bucht oder Aachen, Köln, Koblenz und Trier sind.

Die ersten drei Bände kamen aus der Vulkaneifel vom Eifelbildverlag in Daun. Seit Sommer 2021 erscheint die ENDLICH EIFEL Bugazin®-Reihe beim Eifeler Literaturverlag (ELV) in Aachen.

Mit Bugazin®-Lesungen in der ganzen Eifel werden neue Bände präsentiert und die Veranstaltungen musikalisch oder kulinarisch begleitet. Ebenfalls in der Reihe erschienen ist das erste ENDLICH KÖLN Bugazin® „Gesichter der Stadt“ – weitere Städteausgaben sind geplant.

Kategorien:
Kultur

Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Klaus Schäfer
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge