WIR.LEBEN.EIFEL.
WIR.LEBEN.EIFEL.
Menu

Kreis Euskirchen als Europaaktive Kommune 2022 ausgezeichnet

© C.Lawlor/Kreis Euskirchen

Ausstellung zum Europatag am 9. Mai geplant. Der Kreis Euskirchen hat sich im vergangenen Jahr um die Auszeichnung als Europaaktive Kommune 2022 beworben und den Titel erhalten. Mit diesem Preis wird die abteilungsübergreifende Europaarbeit in der Kreisverwaltung honoriert. Diese Arbeit reicht vom Umwelt-, Klima-, und Gesundheitsschutz über das Handlungskonzept gegen Rassismus und die extreme Rechte bis hin zur internationalen Jugendarbeit sowie Förderung von Demokratie, Integration, Vielfalt, Mehrsprachigkeit und Inklusion.

Ausgezeichnet wurde der Kreis unter anderem auch für seine Projekte im Rahmen von Interreg Euregio Maas-Rhein, wie z. B. das INTERREG-Sprachprojekt “EMRLingua”(deutsch-niederländisch-belgische Schüleraustausche) und für weitere EU-geförderte Projekte – vor allem zu den Handlungsfeldern Nachhaltigkeit und Gesundheit. Zudem wurde hier das Engagement des Kreises für die Ukraine unter anderem im Rahmen der Partnerschaft mit dem polnischen Kreis Namslau gewürdigt.

Ein weiteres Beispiel ist der Übersetzungshilfe-Pool Kreis Euskirchen. Hier helfen mehrsprachige Personen ehrenamtlich Institutionen und Behörden bei sprachlichen Verständigungsproblemen. Der Kreis unterstützt die Ehrenamtlichen durch regelmäßige Fortbildungen. Der Übersetzungshilfe-Pool bietet Übersetzungshilfen in vielen europäischen Sprachen an.

Das Europa-Engagement spielt im Kreis Euskirchen eine große Rolle. Bereits im Jahr 2017 erhielt der Kreis den Sonderpreis für besondere Beispiele kommunaler Europaarbeit. Hier wurde die gelungene Kooperation zwischen dem Kommunalen Bildungs- und Integrationszentrum (KoBIZ), dem Jugendamt, den Städten und Gemeinden, den Trägern und der Zivilgesellschaft gewürdigt.

Das Kobiz plant zum Europatag in zwei Monaten am 9.Mai 2023 eine Ausstellung im Foyer der Kreisverwaltung.

Große Freunde bei Landrat Markus Ramers und dem Team des Kommunalen Bildungs- und Integrationszentrums (KoBIZ). Der Kreis wurde als Europaaktive Kommune ausgezeichnet.

Kontakt und weitere Informationen
Kreis Euskirchen
Corinna Lawlor (Pressestelle), corinna.lawlor@kreis-euskirchen.de

 


Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Heiko Jakobs
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge