16. Oktober 2019

Immer “up-to-date” mit der RegioApp

Einkaufen und genießen bei EIFEL Betrieben.

Seit September 2017 beteiligt sich die Regionalmarke EIFEL aktiv an der RegioApp vom Bundesverband der Regionalbewegung. Mit Hilfe der App kann einfach und schnell mit Smartphone oder Tablet nach regionalen Erzeugern und Gastronomiebetrieben gesucht werden. Die perfekte App für unterwegs oder zuhause – ob als Tourist oder als Einheimischer.

Probieren Sie die RegioApp doch einfach mal aus… (Foto: RME)

Die App liefert für den interessierten Verbraucher viele Infos: so z.B. ob die Produkte vom Erzeuger selbst produziert oder von lokalen Lieferanten bezogen werden. Oder Sie sind auf der Suche nach einem Restaurant ganz in Ihrer Nähe und möchten regionale Köstlichkeiten probieren? Kein Problem. Die RegioApp zeigt in einer interaktiven Karte die unterschiedlichsten Gastronomiebetriebe in der Umgebung an.

Rund 35 EIFEL Markennutzer sind schon in der RegioApp zu finden.

• 78 Verkaufsstellen
• 22 Erzeuger
• 16 Gastro-Betriebe

Probieren Sie es doch auch mal aus und entdecken Sie die Eifel mit ihren köstlichen Spezialitäten. Einfach die App im Google Play Store oder App Store von Apple kostenlos downloaden und schon geht´s los.

Übrigens: Die Regionalmarke EIFEL stellt ihren Mitgliedern den Eintrag in der RegioApp kostenlos zur Verfügung. Sind Sie EIFEL Produzent oder EIFEL Gastgeber und an einem Eintrag interessiert? Dann melden Sie sich beim Markenmanagement. Wir kümmern uns gerne darum.

Weitere Infos finden Sie hier: www.regioapp.org

https://www.regionalmarke-eifel.de/RegioApp-EIFEL-Markennutzer-Nutzung

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz