29. Januar 2015

Fachschule für Erzieher an der BBS Mayen besuchen

Neues Angebot zum Schuljahr 2015/2016 – Bis 1. März anmelden

 

KREIS MYK. Die Carl-Burger-Berufsbildende Schule Mayen (BBS) bietet erstmalig die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher an. Das Angebot der neuen Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik, startet zum neuen Schuljahr 2015/16. Voraussetzung sind 23 Anmeldungen zum 1. März.

„Die Schulleitung konnte in enger Kooperation mit den Vertretern des Kreises als Schulträger die notwendigen Maßnahmen treffen, um das Bildungsangebot der Region um diesen attraktiven und zukunftsorientierten Bildungsgang erweitern zu können“, freut sich Studiendirektor Peter Alt, Ständiger Vertreter des Schulleiters an der BBS Mayen. „Dies ist der richtige Weg“, begrüßt er die bildungspolitische Entscheidung der Verantwortlichen im Kreis sowie der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes (ADD). „So werden die benötigten Fachkräfte vor Ort ausgebildet und ein aktiver kommunalpolitischer Beitrag geleistet, durch berufliche Bildungsangebote dem Fachkräftemangel in sozialpädagogischen Einrichtungen entgegenzuwirken.“ Er dankt Landrat Dr. Alexander Saftig, den Kreisgremien und der Verwaltung für die Anmietung von fünf Klassenräumen in unmittelbarer Nähe der Carl-Burger-Schule, die die Raumsituation an der BBS Mayen deutlich verbessert. „Dies kommt letztlich der gesamten Schulgemeinschaft und unserer pädagogischen Arbeit zugute.“

In der Fachschule für Erzieher erwerben die Absolventen das nötige Grundlagenwissen, das eine sozialpädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe benötigt. Mit bestandener Abschlussprüfung wird gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben.

Die anspruchsvolle Ausbildung richtet sich an Menschen, die Freude daran haben, Kinder zu erziehen und auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten, Jugendliche beim Erwachsenwerden oder Menschen mit Beeinträchtigung zu unterstützen.

Die Ausbildung an der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik, dauert drei Jahre. Sie gliedert sich in zwei fachschulische Unterrichtsjahre mit zwei integrierten Blockpraktika in sozialpädagogischen Einrichtungen von insgesamt zwölf Wochen Dauer und ein einjähriges fachpraktisches Berufspraktikum mit fachschulischer Begleitung.

Bewerbungen sind bis zum 1. März einzureichen. Anmeldung und weitere Informationen: Carl-Burger-Schule – Berufsbildende Schule Mayen, Telefon 02651/9891-0 oder unter www.bbs-mayen.de. Eine individuelle Beratung gibt es am Freitag, 6. Februar von 14 bis 18 Uhr und Mittwoch, 11. Februar, 16 bis 20 Uhr ohne vorherige Anmeldung.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich