26. Februar 2014

ITB Berlin – Ranger präsentieren Geburtstags-Nationalpark internationalem Publikum

Schleiden-Gemünd/Berlin, 4. März 2014. Der Nationalpark Eifel präsentiert sich und die Nationalpark-Region auch in seinem zehnten Jubiläumsjahr auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin.

Nachhaltige Abenteuerreisen sind nach wie vor im Trend. Das Nationalparkforstamt Eifel im Landesbetrieb Wald und Holz hält mit und rührt neben den ganz Großen der Branche in der Halle für Adventure und Responsible Tourism (4.1) an Stand 261 die Werbetrommel. Der attraktive Informationsstand hebt sich nicht nur durch seine repräsentative Größe von etwa 60 Quadratmetern, sondern auch durch seine rustikale und liebevolle Gestaltung ab. Besucher finden dort unter anderem einen Barfußpfad, ein Wildkatzen-Puzzle, ein Buchenblatt zum Entspannen sowie echte Ranger der Nationalparkverwaltung, die den Stand an fünf Tagen betreuen. Sie bringen den Besuchern Angebote rund um das Großschutzgebiet mit, wie beispielsweise den abenteuerlichen Wildnis-Trail: Dieser 85 Kilometer lange Wanderweg durchquert den Nationalpark Eifel einmal der Länge nach und zeigt dabei die gesamte landschaftliche Vielfalt auf. Der Wildnis-Tail und ist als Paket buchbar, inklusive Übernachtung bei eigens zertifizierten Nationalpark-Gastgebern, Rücktransport, Wanderbuch und Urkunde.

Auch informieren sie über das künftige Highlight zum Naturerleben für Gäste mit und ohne Behinderung: Im Sommer wird die Nationalparkverwaltung den Naturerkundungspfad „Wilder Weg“ als zweite Ausbaustufe des barrierefreien Naturerlebnisraums „Wilder Kermeter“ eröffnen.

Bild: Die Ranger der Nationalparkverwaltung sind auch dieses Jahr wieder in Berlin mit dabei. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel)

 

Kontakt

Annette Simantke
Landesbetrieb Wald und Holz NRW
Nationalparkforstamt Eifel
Telefon: +49 (0) 2444-9510-57
E-Mail: simantke@nationalpark-eifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz