1. August 2017

19 Auszubildende verstärken das Team der Kreisverwaltung Düren

Kreis Düren. Die Kreisverwaltung Düren hat sich verstärkt: Am 1. August begrüßte Landrat Wolfgang Spelthahn 19 neue Nachwuchskräfte im Kreishaus Düren. Fünf von ihnen werden zu Verwaltungsangestellten ausgebildet, weitere fünf zu Beschäftigten im gehobenen Dienst. Ein junger Mann hat sich für eine Ausbildung zum Vermessungstechniker entschlossen. Die Beamtenlaufbahn peilen insgesamt acht neue Kolleginnen und Kollegen an, zwei im mittleren und sechs im gehobenen Dienst.

Begleitet wurden die Berufseinsteiger von Familienangehörigen. Als die Einführungsveranstaltung mit einem Gruppenfoto auf der Kreishaustreppe ausklang, nutzten viele Eltern die Gelegenheit, den Beginn des neuen Lebensabschnitts ihres Kindes im Bild festzuhalten.

Willkommen an Bord: Landrat Wolfgang Spelthahn begrüßte am 1. August 19 Berufseinsteiger, die im Kreishaus Düren ausgebildet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Josef Kreutzer

Pressestelle des Kreises Düren

Tel.: 024 21 – 22 23 83

Fax.: 024 21 – 22 20 11

Mail: Pressestelle@kreis-dueren.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm