20. März 2017

Vortrag „Kommunikation und Authentizität“

Mentalcoach Christine Neuner am 3. April in der HWK

Wer authentisch kommunizieren will, muss die eigenen Stärken und Schwächen akzeptieren. Das wirkt sich auf das Gelingen von Verständigung und damit auf unsere Lebensqualität aus. Denn unser Gegenüber spürt, ob wir beim Reden im Einklang mit uns selbst sind. Wer seine Redeweise dahingehend verbessern möchte, ist zum Vortrag „Kommunikation und Authentizität“ mit Mentalcoach Christine Neuner eingeladen. Angesprochen sind Personalverantwortliche, Gesundheitsbeauftragte und Unternehmer. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „KMU und Handwerk: Vital und demografiefest“ am 3. April von 18 bis 20 Uhr im Tagungszentrum der Handwerkskammer (HWK) Trier statt. Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf dem Zusammenhang zwischen der eigenen Persönlichkeit und der Kommunikation. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung per Fax oder E-Mail bis zum 23. März ist erforderlich. Kontakt: mvallet@hwk-trier.de oder seckelt@hwk-trier.de, Fax: 0651 207-56484

 

 

 

 

Kontakt:

Mégane Vallet

Handwerkskammer Trier

Gesundheitsmanagerin

mvallet@hwk-trier.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm