Home » Inhalte » Berichte aus den Branchen » Fachkräftegewinnung » Arbeitgeber Marke EIFEL

Arbeitgeber Marke EIFEL

Eine starke Marke als Beitrag zur Fachkräftesicherung

Fachkräftesicherung ist eine der dominierenden Herausforderungen ländlicher Regionen, wichtige Wachstumspotentiale und Entwicklungsmöglichkeiten hiesiger Unternehmen gehen sonst verloren. Nach innen bietet die Arbeitgebermarke Zugang zu Beratung, Expertenwissen, organisatorischer und struktureller Optimierungen. Nach außen folgt klassisches Employer Branding. Die Reputation, das Netzwerk und Markenprofil der Regionalmarke EIFEL bietet dazu eine entsprechende Plattform. Durch die Zertifizierung als EIFEL Arbeitgeber geben sich Unternehmen mit strategischem Nachdruck ein Gesicht nach außen. Familienfreundlichkeit, Gesundheitsmanagement, Work-Life-Balance uvm. sind keine austauschbaren Marketing-Schlagwörter, sondern garantierter Bestandteil der Unternehmenskultur und der strategischen Organisation. Der Wahlspruch der Arbeitgebermarke EIFEL lautet: Qualitätsorientierung ist Zukunftsorientierung. Heute mit strategischen Entscheidungen die zukünftige positive Entwicklung des Unternehmens einleiten und steuern.

Die Arbeitgebermarke EIFEL bündelt zertifizierte EIFEL Arbeitgeber. Die Arbeitgebermarke EIFEL ist neben den EIFEL Gastgebern und EIFEL Produzenten das dritte Geschäftsfeld der Regionalmarke EIFEL GmbH. Die Regionalmarke EIFEL GmbH als Dachorganisation ist eine etablierte und spezialisierte Qualitätsmarke in der Region Eifel. Sie kümmert sich um Qualitätsmanagementprozesse und das Marketing einzelner Unternehmen, des gesamten Netzwerkes und der Region.

 

 

Weitere Informationen zur Arbeitgebermarke EIFEL finden Sie unter:

www.jobs-in-der-eifel.de

Mehr zur Regionalmarke EIFEL unter:

www.regionalmarke-eifel.de

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich