10. Juli 2017

Kreativität kompakt! Vernetzte Agenturkompetenz aus Gerolstein

Kurze Wege, ehrliche Produkte und ganzheitliche Lösungen

Die Zeiten sind vorbei, als ‚normale Werbung‘ in der Eifel umgesetzt werden konnte und für den kreativen großen Wurf von Print und Internet große Agenturen aus Köln oder Frankfurt kontaktiert werden mussten. Diese Fäden laufen jetzt bei ‚EIFEL NETWORK‘ und ‚sentio‘ zusammen – zwei Start Up-Unternehmen, die unter einem Dach innovative Ideen, crossmediale Erfahrung und ein kommunikatives Verständnis für die Region verbinden.

1 + 1 = 3

Angefangen hat alles eher zufällig. In einem Großraumbüro in Gerolstein wurden einzelne Räume an unterschiedliche Gewerbetreibende und Freiberufler vermietet –  unter anderem an Carsten Heescher mit seiner Grafikagentur  ‚sentio‘. Später kam EIFEL NETWORK  dazu. Der Besitzer nutzte bald aber die Möglichkeit, das gesamte Büro doch an einen einzigen Interessenten zu vermieten. EIFEL NETWORK und sentio mussten sich eine neue Bleibe suchen und machten das zusammen, weil sie das gemeinsame Potenzial erkannt hatten und diese Synergien mit kurzen Wegen nutzen wollten.  Daraus wurde ein intelligentes Geschäftsmodell, das den Kunden viele Lösungen aus einer breiten Angebotspalette bietet, ohne dass sie direkt eine große Agentur einschalten müssen. EIFEL NETWORK und sentio schaffen einen Mehrwert, der über das Spektrum der beiden Partner hinausgeht und als drittes Element noch ein Expertennetzwerk bei Bedarf aktivieren kann.

 

768f662ec015e6ae43cc3138ba35ca20Netzwerk als Geschäftsprinzip

Wie kamen die heutigen Partner eigentlich in die Eifel? Der gebürtige Weinsheimer Tobias Gompelmann hatte in Köln den Kaffee auf, um es mal locker auszudrücken. Er war durchaus erfolgreich als Spezialist für Online-Marketing im Direktvertrieb einer großen Internetagentur. Aber er hatte eine andere Vision – persönliche und ehrliche Kundenkontakte in einem Umfeld, wo man sich kennt und keine anonymen Geschäfte macht. Im Mai 2014 kehrte er zurück in seine Heimat und gründete zusammen mit dem Pelmer Christian Leistenschneider die Agentur „EIFEL NETWORK GbR“ in Gerolstein.  Später kam als Programmierer und dritter Gesellschafter Thorsten Breuer dazu – parallel wurden Kontakte zu Fotografen, Textern und Designern aufgebaut. Denn der Hintergrund der Unternehmensgründung war mehr als nur der Wunsch nach einer persönlichen Veränderung. Marktanalysen hatten klar gezeigt, dass es in der Eifel einen Bedarf und ein großes Potenzial für internetbasierte Marketingprodukte gibt.

 

DSC_1513

sentio – der Name ist Programm

Der Westfale Carsten Heescher kam als freiberuflicher Grafik- und Webdesigner aus familiären Gründen nach Gerolstein und war mit seiner Kompetenz in den Bereichen Corporate, Print- und Webdesign vom Logo über das Briefpapier bis zum Internetauftritt ein idealer Partner für EIFEL NETWORK. Sein Büro heißt ‚sentio‘ – und damit ist die Geschäftsphilosophie auch auf den Punkt gebracht: sententiosus ist lateinisch und heißt ‚gedankenreich‘. Das bezieht sich nicht nur auf den Inhalt der Leistungen, sondern auch auf die Organisation der Projekte zwischen Budget und Bedarf, so Carsten Heescher:  „Im Gegensatz zu großen Werbeagenturen ist es mir als Freelancer möglich, meinen Kunden eine flexible Projektrealisierung und Preisgestaltung anzubieten. Sie bezahlen meine Leistungen und damit die realen Kosten für ein Projekt und nicht den ganzen Agenturaufbau.“

 

Enormes Potenzial in der Eifel

Tobias Gumpelmann hat den Schritt zurück in die Eifel keinen Tag bereut. Viele seiner Arbeitsbereiche aus der Kölner Agentur sind auch in der Eifel aktuell: Website-Optimierung, Google, Facebook-Marketing. Allerdings ist die Affinität für den Aufbau der Website als zentrales Marketinginstrument noch nicht so eng wie in den Großstädten. Der Bedarf aber ist absolut vorhanden, so Tobias Gumpelmann: „Heute genügt es auch in der Eifel längst nicht mehr, sich einfach nur sehen zu lassen. Das Geheimnis erfolgreicher Firmen liegt in einem perfekt abgestimmten Marketing-Mix: Internetauftritt, Printwerbung und Social Media machen sie unverwechselbar. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von den unzähligen Möglichkeiten, die crossmediales Marketing bietet.“ Um das kundenorientiert realisieren zu können, muss man die Kunden verstehen – und da hat EIFEL NETWORK in Zusammenarbeit mit sentio einen entscheidenden Vorteil, wie Christian Leistenschneider unterstreicht: „Unsere persönlichen Kontakte und Netzwerke hier in der Region sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für uns. Wir kennen die Eifel definitiv besser als jede Kölner Agentur. Hier geht es mehr um persönliche, authentische Kontakte. Wir kennen viele der Firmen vor Ort und entwickeln deshalb maßgeschneiderte Lösungen. Und das zu günstigeren Preisen als Agenturen aus den Ballungszentren, weil wir eine deutlich andere Kostenstruktur haben.“

 

One face to the customer

Diese alte Marketingweisheit wird auch von den Gerolsteiner Kreativen umgesetzt. Von der ersten Beratung über die Zielanalyse, Konzepterstellung, Programmierung und Design haben die Kunden einen Ansprechpartner, der das gesamte Projekt begleitet und bei Bedarf auch noch zusätzliche Leistungen wie Printmedien oder Filme realisieren kann.  Offensichtlich haben die jungen Unternehmensgründer vor zwei Jahren den richtigen Riecher gehabt: Es kam erst gar nicht zu speziellen Akquisitionsaktivitäten, weil sich die guten Erfahrungen mit EIFEL NETWORK und sentio schnell herumgesprochen haben – man kennt sich eben in der Eifel. Ständig kommen neue Kunden dazu, aber das Grundprinzip der Gerolsteiner Agenturen ist, keine schnelle Massenware zu produzieren, sondern behutsam zu wachsen und vor allem absolut ehrliche Qualität zu liefern. Es sind eben typische Eifeler …

DSC_1581

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich