24. Juni 2017

Koalitionsvertrag mit klarem Bekenntnis zum Tourismus

CDU und FDP einigten sich unter anderem darauf, eine neue Landestourismus-Strategie zu entwickeln.

In dem vorgestellten Koalitionsvertrag von CDU und FDP ist auch eine Aussage zum Tourismus enthalten. Die Parteien einigten sich unter anderem darauf, eine neue Landestourismus-Strategie zu entwickeln:

„Der Tourismus-Sektor ist nicht nur die Visitenkarte Nordrhein-Westfalens. Aufgrund seiner auch in Zukunft personalintensiven Struktur bietet er Chancen für Beschäftigungsimpulse. Deshalb werden wir Innovationsprozesse in Handel und Tourismus gezielt unterstützen und bürokratische Lasten abbauen (…). Wir werden den Wirtschaftsfaktor Tourismus über eine systematische Vernetzung der Regionen im touristischen Landesverband weiterentwickeln. Eine neue Landestourismus-Strategie wird dem enormen Einfluss der Digitalisierung und dem internationalen Wettbewerb der Destinationen um die Gäste von morgen Rechnung tragen.“

 

Autor: Valeria Melis

Referentin B2B-Kommunikation

Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -517
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm