Home » Inhalte » Berichte aus den Branchen » Wald & Holz » Handlungsfeld Wald & Holz 2014

Handlungsfeld Wald & Holz 2014

In 2013 bereitete das Netzwerk Wald und Holz Eifel intensiv die Einrichtung eines Folgevorhabens „HolzCluster.Eifel II – Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Klimaschutz durch moderne Holzverwendung“ vor. Das Projekt baut die prioritären Handlungsansätze zur Stärkung der regionalen Holzbranche zielgerichtet aus.

Projektschwerpunkte werden in 2014 der Beitrag von Holzverwendung zum Klimaschutzmanagement, Holzbau-Fachberatung, Qualifizierung, Forschung und Innovation im Holz-bau, Holzbauprojekte sowie Kooperation und Internationalisierung in der Holzbranche sein.

Dabei ist in enger Zusammenarbeit mit den federführenden Kümmerern des Handlungsfeldes angestrebt, die engagierten Projekte zur Baukultur in der Eifel-Ardennen-Kulisse enger mit den  Vorhaben des Handlungsfeldes zu verknüpfen und Synergien zu heben.

In allen Teilregionen der Eifel-Ardennen-Kulisse ist die regionale Baukultur in den Fokus des Interesses gerückt und von der ortsansässigen Bevölkerung intensiv nachgefragt. Entsprechende Produkte zum orts- und regionstypischen Bauen bestehen und sollen zukünftig nachhaltiger und effektiver  für die potentiellen Nutzer (Handwerker, Bauherren, Verwaltungen, Planer, Baustoffindustrie) in enger Kooperation zu den Inhalten des Projektes HolzCluster. Eifel II präsentiert werden.

Print Friendly, PDF & Email
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich