WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu
30. April 2024

ES GIBT NOCH WENIGE PLÄTZE FÜR: SOCIAL MEDIA & I SOWIE KI IM KULTURBEREICH

Melde dich jetzt noch an zu unseren nächsten Workshops in der Reihe kreativ geld verdienen.

Spannende Impulse für euren Social Media-Auftritt: Authentizität meistern, die ideale Bühne wählen, klare Botschaften gestalten und die eigene Marke formen. Mit den richtigen Strategien zur Erstellung von ansprechendem und relevantem Content hin zu Reichweite und positivem Feedback. Ein wichtiger Einblick in die Welt des wirkungsvollen Social Media-Managements!

Wann? 14. Mai 2024, 9 bis 16 Uhr
Wo? Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens,
Gospertstraße 42, 4700 Eupen
Wer? Christina Feltes, „Social Media Tante“, Künstlerin, Unternehmerin
Wie viel? Der Workshop kostet  25,- € inkl. Getränken und Mittagsimbiss.

Zur Anmeldung

Arbeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft – ihr möchtet erfahren, wie sich Künstliche Intelligenz (KI) persönlich oder für eure Einrichtung anwenden lässt? Der Workshop klärt zunächst die Grundlagen und Funktionsweise von KI. Anhand von Übungen mit gängigen Tools der generativen KI lernt ihr, wie sich Texte und Konzepte erstellen und optimieren lassen. Ihr erfahrt,  wie ihr Dokumente analysieren und Bildinhalte erzeugen könnt. Abrundend gibt es eine Orientierung zu ethischen und rechtlichen Aspekten beim Einsatz von KI.

Wann? 16. Mai 2024, 10 bis 16 Uhr
Wo? digitalCHURCH, Jülicher Straße 72a, 52070 Aachen
Wer? Kai Heddergott, Kommunikationsberater, Münster
Wie viel? Der Workshop kostet  25,- € inkl. Getränken und Mittagsimbiss.

Zur Anmeldung

! Melde dich noch bis zum 10. Mai an.

Dein Kulturbüro der Region Aachen

www.regionaachen.de
Region Aachen Zweckverband • Geschäftsführerin: Ulla Thönnissen
Rotter Bruch 6 • 52068 Aachen • Tel. +49 241 927 8721-51 • kulturbuero@regionaachen.de

Kategorien:
Kultur

Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Klaus Schäfer
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge