WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu

Beitragsbild: Prof. Dr. Dörte Rother © Rother

9. Januar 2024

Vortrag: CHEMIE OHNE CHEMIE. Was kann die Biotechnologie?

Spätestens seit BioNtech in der Corona-Pandemie in nie dagewesener Geschwindigkeit mit neuen Techniken die Entwicklung und Bereitstellung eines hoch wirksamen Wirkstoffs gelang, wurde das Potential der Biotechnologie deutlich. Aber nicht nur hier spielte Biotechnologie eine Rolle: Brotbacken, Bierbrauen, dank neuer Glucosesensoren das Leben von Diabetikern erleichtern, biologische Abwasserreinigung – biotechnologische Produkte und Verfahren machen unser Leben auf vielen Ebenen angenehmer.

Prof. Dr. Dörte Rother, Biotechnologie, Forschungszentrum Jülich, stellt am 24. Januar 2024, 17 Uhr in einem Zoom-Vortrag zunächst den Facettenreichtum der Biotechnologie und ihr enormes Potential vor. Dann wird es konkret: Wie können wir nicht nur Lebensmittel, sondern auch Kraftstoffe, Bioplastik und (Fein-)Chemikalien wirklich nachhaltig herstellen? Warum ist es wichtig, den gesamten Prozess zu betrachten und auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu bewerten? Wie sieht eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft aus? Und warum spielen Mikroorganismen und Enzyme in diesem Zusammenhang eine so wichtige Rolle?

Zugang zum Webinar: https://rwth.zoom.us/j/63370752122?pwd=clllVUladEZrcDhzVDFMcHZCeUpDZz09

Zugang zum späteren Video: https://www.youtube.com/playlist?list=PLuHxQfNRwKzPx5woGT2A1JEsLJgLpmXFG

Veranstalter: REGINA e.V (Regionaler Industrieclub Informatik Aachen) in Kooperation mit der Fachgruppe Informatik der RWTH, dem FZ Jülich, der Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik (RIA) und der Gruppe Aachen des Deutschen Hochschulverbands. Mehr: https://www.regina.ac/veranstaltungen/ausblick/

Über Regina e.V.
Seit mehr als 30 Jahren bündelt der Regionale Industrieclub Informatik Aachen e.V. (Regina) die ICT-Aktivitäten innerhalb der Region sowohl im Hochschulbereich als auch in den Firmen. Zielsetzung ist, die Zusammenarbeit noch weiter zu verstärken und Fachkräfte in der Region zu halten. Derzeit hat Regina rund 130 Mitglieder, neben Firmen sind die RWTH Aachen, die FH Aachen sowie auch die IHK Aachen die tragenden Säulen.

Veranstaltungshinweis:
Mittwoch, 24. Januar 2024, 17.00 – 18.30 Uhr, per Zoom: „CHEMIE OHNE CHEMIE. Was kann die Biotechnologie?“ – Prof. Dr. Dörte Rother, Biotechnologie, Forschungszentrum Jülich.

Zugang zum Webinar: https://rwth.zoom.us/j/63370752122?pwd=clllVUladEZrcDhzVDFMcHZCeUpDZz09

Mehr: https://www.regina.ac/veranstaltungen/ausblick/

Aachen, 07.11.2023

 

Pressekontakt:
TEMA Technologie Marketing AG
Hermann Josef Pilgram
Aachener-und-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
Tel. + 49 241-88970-610
Fax + 49 241-88970-999
E-Mail pilgram@tema.de

Kontakt REGINA e.V.
REGINA e.V.
Ahornstraße 55
Gebäude E3
52074 Aachen
Tel.: +49 241 80 21199
Fax: +49 241 80 6 94565
E-Mail: regina@rwth-aachen.de


Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Klaus Schäfer
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge