21. November 2022

Nachwuchs der Stadtwerke Trier bei IHK ausgezeichnet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) in Trier hat im Rahmen einer jährlichen Feier erneut die besten Auszubildenden der Region ausgezeichnet. Unter den 193 geehrten jungen Männern und Frauen waren auch drei Nachwuchskräfte der Stadtwerke Trier (SWT).

Lea Michels hatte ihre Ausbildung zur Industriekauffrau mit einem Ergebnis von 94 der insgesamt 100 möglichen Punkten in der Abschlussprüfung beendet. Ihre Facharbeit hatte sie im Fachbereich Kommunikation und Marketing zum Thema „Rekrutierung von Auszubildenden in den sozialen Medien“ geschrieben. Nach dem Ende ihrer Ausbildung erhielt sie einen Anschlussvertrag in der Abteilung Energiebeschaffung. Marie Winnebeck hatte die Ausbildung zur Industriekauffrau mit insgesamt 93 Punkte in ihrer Prüfung abgeschlossen. Ihre Facharbeit schrieb sie über „Optimierung des Auftragsbearbeitungsprozesses im Hausanschlusswesen“ in der Abteilung Auftragsbearbeitung Technik, in der sie auch weiterhin eingesetzt ist.

Der dritte Stadtwerker im Bunde ist Philipp Stickel. Er hat die Ausbildung zum Systemelektroniker bei den Stadtwerken mit 92 von 100 Punkten abgeschlossen. Agnieszka Mohm, Sachgebietsleiterin Personal bei den Stadtwerken Trier erklärte „Wir als SWT sind sehr stolz darauf, dass drei unserer ehemaligen Auszubildenden bei der Besten-Ehrung der IHK dabei sind. Das zeigt auch, dass eine Ausbildung bei den Stadtwerken Trier den modernsten Standards entspricht. Auch für das Ausbildungsjahr 2023 suchen wir derzeit noch junge Nachwuchskräfte in all unseren Sparten.“

Der Personalratsvorsitzende der SWT Christian Lüders ergänzte: „Auch seitens des Personalrats geht natürlich ein großes Kompliment an unsere drei Ausgezeichneten. Selbstverständlich ist es immer unser Vorhaben die eigenen Talente auch langfristig an das Unternehmen zu binden. Als von der IHK ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb können wir jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem Unternehmen anbieten, in dem sie die Zukunft aktiv mitgestalten können. Das haben auch die letzten Jahrgänge bei uns gezeigt.“

 

Pressekontakt:

Yannik Schneider

Stab Kommunikation

T 0651 717 1052

M 01734083768

http://www.swt.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz