26. Juli 2022

DON QUIJOTE oder die Verzauberung der Welt – Ein musikalisch-literarischer Theaterabend mit Starbesetzung bei den Burgfestspielen Mayen!

Copyright: 2016 C.A.Hellhake

Gutsherr Quijano liest schrecklich gerne fantastische Ritterromane und sehnt sich in die längst vergangene Ritterzeit zurück. Dichtung und Wahrheit verschwimmen ihm immer mehr, und so kommt Quijano auf die Idee, sich selbst zum Ritter zu ernennen und auf Abenteuerreise zu gehen. Er baut sich eine Ritterrüstung zusammen und besteigt sein klappriges Pferd Rosinante, begleitet nur von seinem treuen Diener Sancho Panza, der immer wieder versucht, seinen Herrn vor schlimmerem Unheil zu bewahren. Meist enden die Abenteuer der beiden – wie der berühmte Kampf gegen die Windmühlen – aber damit, dass Don Quijote den Kürzeren zieht und wenig ruhmreich als „Ritter von der traurigen Gestalt“ bekannt wird.

Portrait Stefan Wilkening – Copyright: Susanna Mattes

Stefan Wilkening und Maria Reiter
Programm Don Quijote

Am 02. August ist der aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler Stefan Wilkening mit einer „Don Quijote“-Lesung der Extraklasse auf der Burgbühne in Mayen zu Gast. Gemeinsam mit der Akkordeonistin Maria Reiter entführt er das Publikum in die fantastische Welt des spanischen Nationaldichters Miguel de Cervantes.

Stefan Wilkening wurde 1967 in Hatzenport im Landkreis Mayen-Koblenz geboren. 1995 schloss er sein Schauspielstudium an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule in München ab und absolvierte zusätzlich eine Sprecherausbildung. Engagements führten Wilkening u.a. ans Schauspiel Frankfurt und ans Bayrische Staatsschauspiel, wo er die Hauptrolle des Alonso Quijano (Don Quijote) im gleichnamigen Stück spielte. Neben seiner Bühnentätigkeit ist Wilkening auch als Sprecher aktiv und in Lesungen, Livehörspielen und Hörbuchproduktionen zu hören. Im Fernsehen konnte man Wilkening u.a. im Tatort, den Rosenheim-Cops und in „Hubert und Staller“ sehen. Seit 2011 ist Stefan Wilkening als freier Schauspieler, Sprecher und Moderator im gesamten deutschsprachigen Raum tätig.

In der Genovevaburg präsentiert Wilkening seine spezielle Art des Erzählens, die immer ein temperamentvolles, ganzkörperlich betriebenes “Theaterereignis” ist. Karten für diesen besonderen musikalisch-literarischen Theaterabend gibt es bei Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de. Informationen zum Programm der Festspiele gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de.

 

Pressekontakt:

Jennifer Bohse

Stadtverwaltung Mayen

Rathaus Rosengasse

56727 Mayen

Tel.: 02651-88-1115

Fax: 02651-88-52600

mailto:pressestelle@mayen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz