9. Juni 2022

Gemeinsam für die Gesundheit in der Region

Ab dem 07. Juni 2022 bündeln die beiden Traditionsunternehmen Sanitätshaus Thillmann und die Schuhorthopädietechnik Josef Jubelius in der Bahnstraße 17 in Mendig ihre Kompetenzen. Durch den Zusammenschluss profitieren besonders die Kunden, welche die handwerklichen Geschicke mit mordernster Technik und einem vollsortiertem Sanitätshaus an dem zentral gelegenen Standort gegenüber der Adler-Apotheke vorfinden.

„Mit dem Hinzugewinn der Schuhorthopädie Jubelius e. K. erweitern wir konsequent unser Versorgungsangebot in der Region. Unser Ziel ist es, die Akteure und Spezialisten in der medizinischen Hilfsmittelversorgung flächendeckend zu vernetzen“, sagt Björn Besse, Geschäftsführer der MEDI – CENTER Mittelrhein GmbH.

In allen Filialen werden die Schwerpunkte in Orthopädietechnik, Kompressionstherapie, Einlagen und Leistungssteigerung stark ausgeprägt sein. In einem Netzwerk von Experten stellt die MEDI – CENTER Unternehmensgruppe durch den engen Austausch mit Ärzten, Pflegekräften und Physiotherapeuten die optimale Hilfsmittelversorgung sicher.

„Der Standort Mendig wird durch unsere Qualitätsoffensive in der Versorgung und Unterstützung rund um den Fuß eine entscheidende Rolle einnehmen. Durch die in Koblenz eigenentwickelte 3D-Drucktechnologie stehen meinen Kunden weitere Versorgungsmöglichkeiten zur Verfügung,“ freut sich Josef Jubelius, der weiterhin als Orthopädieschuhtechniker-Meister für seine Kunden vor Ort einsteht.

Die MEDI – CENTER Unternehmensgruppe

Die MEDI – CENTER Unternehmensgruppe besteht aus der MEDI – CENTER Mittelrhein GmbH, welche eine der führenden Leistungserbringer im Bereich der Homecare und Rehatechnik Hilfsmittel in Deutschland ist. Mit dem Schwerpunkt auf Inkontinenz- und Pflegehilfsmittel führt die MEDI – CENTER Mittelrhein GmbH deutschlandweit über 500.000 Versorgungen im Jahr durch.

Die Thillmann Sanitätshäuser bilden die wohnortnahe und individuelle Hilfsmittelversorgung in den Bereichen Orthopädie- und Rehatechnik ab. Mit der Thönnissen GmbH Werkstatt für  Orthopädietechnik fokussiert sich die Unternehmensgruppe rund um die Technik am Menschen. Das Angebot von Arzt- und Sprechstundenbedarf ist die dritte Kompetenz des Koblenzer Unternehmens. Als Teil der Krieger Gruppe greift das MEDI – CENTER auf die professionelle Lager- und Logistikprozesse eines pharmazeutischen Großhandels mit 220-jähriger Erfahrung zurück. Die MEDI – CENTER Unternehmensgruppe beschäftigt 180 Mitarbeiter in der Region.

 

 

Weitere Informationen unter:
www.medi-center.de, www.sanitaetshaus-thillmann.de, www.orthopaedietechnik-thoennissen.de,
www.mcm-24.de, www.kriegergruppe.de

 

Pressekontakt:
MEDI – CENTER Mittelrhein GmbH | David-Roentgen-Str. 2-4 | 56073 Koblenz
Claudia Coyard | Marketing | T 0261 46091 – 34 | claudia.coyard@medi-center.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz