2. Juni 2022

Working Family Betriebe planen weitere gemeinsame Aktionen

„Gemeinsam sind wir stark“ – unter diesem Motto haben sich die Working Family Betriebe zusammengefunden, um gemeinsam neue Mitarbeiter für die Hotellerie und Gastronomie zu gewinnen! Mit einer Sommer-Azubi-Aktion oder einem Podcast für Azubis wollen die Mitglieder das Image der Branche verbessern und die Betriebe in Rheinland-Pfalz weiter nach vorne bringen. Dies sind einige Ergebnisse des ersten Präsenztreffens seit Beginn der Pandemie, auf dem die familiengeführten Unternehmen aus dem Hotel- und Gastgewerbe wieder die Köpfe zusammensteckten.

Die Betriebe waren zu Gast bei dem Mitgliedsbetriebe „Wohlfühlhotel Alte Rebschule“ in Rhodt unter Rietburg. Parallel zu den Kreativworkshops und einem Vortrag zum Thema “Mitarbeiterbefragung als Instrument der Fachkräftesicherung” fand das zweite Fotoshooting satt. Fotografin Esther Jansen setzte Betriebe und Mitarbeiter ins perfekte Licht. Das Bildmaterial kann für die Webseite und die weiteren Werbemedien genutzt werden.

Der zweite Social Media Aktionstag ist als Sommeraktion zum Thema Ausbildung für den 7. Juli 2022 vorgesehen. Mit frechen Aussagen zu den Neuigkeiten aus der Branche mit ihren neuen Berufen wird für die Arbeit in Hotellerie und Gastronomie geworben.

Das Netzwerk „Working Family“ steht für eine gemeinsam entwickelte Arbeitgebermarke. Die Familienbetriebe aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe bieten attraktive Jobs für Profis und Einsteiger. Working Family unterstützt sich dabei gegenseitig bei der Suche nach qualifiziertem Personal.
Sie bieten eine familiäre Arbeitsatmosphäre und legen hohen Wert auf das Wohl der Gäste und Mitarbeiter.

Weitere Betriebe sind willkommen! Nähere Infos: www.working-family.de

Print Friendly, PDF & Email
Der Artikel ist im Original im Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz erschienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz