22. April 2022

Biermarke aus Blankenheim feiert Einjähriges

Foto © Blanq

Blanq Eifeler Helles erfreut sich zunehmender Beliebtheit

Blankenheim/ Prüm/ Eifel. Aus einer kreativen und ebenso verrückten Idee von fünf Bierliebhabern im Corona-Sommer 2020 wurde im vergangenen Jahr Wirklichkeit: das Blanq Bier. Hinter Blanq stecken fünf Rheinländer aus Köln, Heinsberg und Blankenheim, deren Herz für die Eifel und gutes, traditionelles Bier schlägt. An einem Abend, die die Freunde in Blankenheim zusammen verbrachten, stellten sie fest, dass die Auswahl an handwerklich gebrauten Eifeler Bieren recht überschaubar war. Es musste ein Bier her, welches Lust auf die Region macht und sich natürlich von anderen Bieren geschmacklich abhob. „Wenn schon ein „Bier von hier“, dann müssen die Brauerei und die Rohstoffe auch aus der Eifel kommen“, waren sich die Regionalbier-Freunde schnell einig. So kam auch die Kooperation mit der Regionalmarke EIFEL zustande, die seit vielen Jahren für regionale Qualitätsprodukte aus der Eifel steht.

Foto (Blanq): Aus einer kleinen Idee von einem Regionalbier wurde Wirklichkeit

Eine Brauerei für das Projekt „Blanq Bier“ war schnell gefunden: die Vulkan Brauerei aus Mendig – langjähriger Produzent der Regionalmarke. Nach zahlreichen Probesuden in der Osteifeler Brauerei war es dann soweit: das Blanq Eifeler Helles war geboren. Nach eigenem Rezept mit regionalen Zutaten und einem Spritzer Ahrquellwasser – der für die „ahrphrodisierende“ Wirkung sorgt. Seit dem Sommer 2021 ist das unfiltrierte und kräftig-vollmundige Bier am Markt und mittlerweile in über 60 Getränkemärkten und Gastronomiebetrieben in der Region erhältlich. Auch in den Städten wie Aachen und Köln erfreut sich das Eifeler Helle großer Beliebtheit und wirbt dort für die Eifel. Im Blanq-Finder auf der Website www.blanqbier.de kann sich jeder schnell einen Überblick verschaffen, wo es das EIFEL Bier zu kaufen gibt.

Foto (Blanq – Fabian Stürtz): Das EIFEL Bier macht Lust auf die Region

„Wir haben in diesem Jahr einige spannende Aktionen geplant. So ist pünktlich vor Ostern z.B. unser neuer Shop online gegangen. Und mit unserer Blanqstelle, einem mobilen Verkaufsstand im Kneipenstil, bereichern wir im Sommer regionale Events“, verrät Kai Janssen, Geschäftsführer von Blanq. „Das Wichtigste wird jedoch die diesjährige Umstellung auf BIO sein. Damit gehen wir als Partner der Vulkan Brauerei noch einen Schritt weiter und bieten somit nicht nur ein Qualitätsbier aus regionalen, sondern auch biologisch erzeugten Zutaten.“

„Wir freuen uns mit den fünf Gründern unter der Qualitätsmarke zusammenarbeiten zu können. An dieser Stelle möchten wir dem Blanq-Team nochmals ganz herzlich zum Einjährigen gratulieren. Der Slogan `Blanq macht Landlust!` passt einfach zu 100%“, so Alina Wonner vom Markenmanagement der Regionalmarke EIFEL GmbH.

Regionalmarke EIFEL – Ihre Qualitätsmarke in der Region (regionalmarke-eifel.de)

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz