17. Januar 2022

IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz – IHK-Beirat für den Landkreis Mayen-Koblenz stellt sich für die nächste Amtszeit neu auf

Mayen-Koblenz. 17.01.2022: Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat sich konstituiert. Somit steht fest, welche Unternehmerinnen und Unternehmer in der Amtszeit von 2022 bis 2026 die Interessen der Wirtschaft im Landkreis Mayen-Koblenz in der IHK-Vollversammlung vertreten.

Beiratsvorsitzenden Rolf Löhmar (Löhmar Elektro GmbH aus Urmitz)

In der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung am 13. Januar wurde Rolf Löhmar (Löhmar Elektro GmbH, Urmitz) als Vizepräsident der IHK Koblenz wiedergewählt. „Ich freue mich, dieses verantwortungsvolle Amt und die damit einhergehenden Aufgaben fortführen zu können. So möchte ich weiterhin zusammen mit den Mitgliedern des IHK-Präsidiums Einfluss auf das regionale Wirtschaftsgeschehen nehmen und die IHK-Mitgliedsbetriebe unterstützen. Dabei liegen mir der Bürokratieabbau, die Angebote für die kleinen und mittleren Unternehmen (z.B. IHK-Lotsen) und die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten besonders am Herzen“, kommentiert IHK-Vizepräsident Rolf Löhmar.

Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing bestellte Rolf Löhmar zugleich erneut zum Vorsitzenden des Regionalbeirates Mayen-Koblenz. Löhmar möchte die gute Zusammenarbeit mit den Unternehmen im Landkreis, der Kreisverwaltung mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH (WFG), den Städten und Verbandsgemeinden sowie allen weiteren Akteuren weiter ausbauen und so die Weichen für die neuen wirtschaftlichen Herausforderungen in den nächsten Jahren stellen. Neue Mitglieder der Vollversammlung mit Unternehmen im Landkreis Mayen-Koblenz sind Birgit Hohmann (MEKOM Event GmbH & Co. KG, Andernach), Jens Bittner (Gothaer Generalagentur Jens Bittner, Mayen) und Marco Zieglowski (GEBR. ZIEGLOWSKI GmbH & Co. KG, Kruft). Den ausscheidenden Beiratsmitgliedern Hermann-Josef Schreiber (Bier Schneider GmbH & Co. KG, Mülheim-Kärlich), Detlef Boltersdorf (Brohl Wellpappe GmbH & Co. KG, Mayen) und Martin Hachmeister (Betonwerk Heinrich Hachmeister Andernach GmbH) dankt Löhmar ausdrücklich für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement für die regionale Wirtschaft.

 

 

Folgende Beiratsmitglieder vertreten das IHK-Gesamtinteresse im Landkreis Mayen-Koblenz:

Jens Bittner (Gothaer Generalagentur Jens Bittner aus Mayen)

Birgit Hohmann (MEKOM Event GmbH & Co. KG aus Andernach),

Werner Kaiser (Kaiser Ingenieurbau GmbH aus Andernach)

Axel Kargl (Kargl Büro und Datentechnik GmbH aus Mülheim-Kärlich)

Rolf Löhmar (Löhmar Elektro GmbH aus Urmitz)

Wolfgang Mannheim (KTS Kärlicher Ton- und Schamottewerke Mannheim & Co. KG aus Mülheim-Kärlich)

Andreas Normann (Mathias Normann Spedition GmbH & Co. KG aus Bendorf)

Willi Scheidweiler (W. Scheidweiler GmbH aus Bendorf)

Moritz J. Weig (Moritz J. Weig GmbH & Co. KG aus Mayen)

Marco Zieglowski (GEBR. ZIEGLOWSKI GmbH & Co. KG, Kruft)

Die gewählten Vollversammlungsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht, das Gesamtinteresse der Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz zu vertreten und vor allem die Interessen des Mittelstandes zu wahren.

„Ich gratuliere allen Unternehmerinnen und Unternehmern zur Wahl!“, freut sich IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker mit seinem Regionalgeschäftsstellenteam auf die gemeinsamen Aktivitäten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter dem folgenden Link:
https://www.ihk-koblenz.de/produktmarken/ihk-geschaeftsstelle-mayen-koblenz/ueber-uns/beirat

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz ist die Anlaufstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz für den Landkreis Mayen-Koblenz und vertritt das Gesamtinteresse der rund 14.000 dort ansässigen Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Ihre Arbeit beruht auf dem Prinzip der unternehmerischen Selbstverwaltung anstelle staatlicher Bürokratie und ist unabhängig von Einzel- oder Brancheninteressen. Die IHK fördert die berufliche Bildung und erfüllt hoheitliche Aufgaben. Sie engagiert sich für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft und bietet ihren Mitgliedern ein breit gefächertes Serviceangebot. Mit acht Standorten in der Region ist die IHK Koblenz vor Ort bei den Unternehmen.

 

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Neudecker
Regionalgeschäftsführer

IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz

Telefon 0261 106-200

Mail: neudecker@koblenz.ihk.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz