10. Januar 2022

„Klarheit im Ergebnis – Entscheidungen treffen in einer komplexen Welt“ – Coaching-Workshop für Frauen

Die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und des Landkreises Bernkastel-Wittlich bieten in Kooperation mit der VHS Wittlich-Stadt und Land einen dreiteiligen Coaching-Workshop an. Dieser findet an drei Samstagvormittagen jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr am 19. Februar, 19. März und 30. April 2022 statt. Wenn es die Corona-Regeln zulassen, wird der Workshop in Präsenz stattfinden, alternativ werden die Teilnehmerinnen digital beginnen und schauen wie sich die Situation mit Corona entwickelt und entsprechend reagieren.

Die digitalisierte Arbeitswelt ist voller Dynamik und komplexer Systeme. Corona hat zusätzlich alles durcheinandergeworfen. Das erfordert von Frauen immer wieder das Bewusstsein für klare, achtsame Entscheidungen und Vorgehensweisen. Es bedeutet auch mehr Selbst-Verantwortung zu übernehmen, um alte, blockierende Muster zu verlassen und das eigene Selbst-Wachstum zu steuern. Die Fähigkeit sich aus der Negativschleife selbstwirksam heraus zu winden und selbst zu beruhigen um kreative Lösungen zu erarbeiten, kann täglich trainiert werden. Dafür begeben sich die Teilnehmerinnen gemeinsamen auf Entdeckungsreise. Du erlebst wie Du mit einfachen Tricks im Alltag zufriedener und glücklicher sein kannst. Es wird interessant und spannend zu entdecken, welche Ressourcen Du aktivieren und welche Handlungsoptionen Du entwickeln kannst. Wir beschäftigen uns mit blockierenden Glaubenssätzen und lernen diese ins Positive umzuformulieren. Den Fragen, welcher Entscheidungstyp Du bist und wie Du das Gefühl für Dein eigenes Leben wiedergewinnst, gehen wir auf den Grund und so kommst Du in Deine eigene Stärke, um die beste Version Deiner Selbst zu leben.

Mache eine neue gemeinsame Lernerfahrung in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter mit der Referentin und Coach Cornelia Müller-Saxler (Betriebswirtin, Diplomierter Coach EOTE, Trainerin). Die drei Module finden in der Kreisverwaltung in Wittlich statt und können nur zusammengebucht werden für insgesamt 135 Euro.

Anmeldung: VHS Wittlich-Stadt und Land, Kurfürstenstraße 1, Wittlich, Tel.: 06571 107-39 oder 107-31, E-Mail: vhs@vg-wittlich-land.de oder online unter https://vhs-wittlich.de/Veranstaltung/cmx60f7be10340b3.html . Weitere Infos: Gabriele Kretz, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Bernkastel-Wittlich, Tel.: 06571 14-2255 oder per E-Mail: gabriele.kretz@bernkastel-wittlich.de.

 

 

Kontakt:
Mike-D. Winter

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Fachbereich 01 – Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit
Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Tel.: 06571 14-2205
Fax: 06571 14-42205
E-Mail: Mike.Winter@Bernkastel-Wittlich.de
Internet: www.Bernkastel-Wittlich.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz