16. November 2021

Die „Digitalen Kümmerer“ des Eifelkreises Bitburg-Prüm gehen an den Start

Kompetenter Umgang mit digitaler Technik ist heute in vielen Bereichen des Lebens unverzichtbar. Eine große Anzahl älterer Menschen ist aus den verschiedensten Gründen nicht mit der digitalen Welt vernetzt, sie werden jedoch noch viele Jahre Teil unserer Gesellschaft sein und haben ein Recht auf gesellschaftliche Teilhabe. Zunehmend wird jedoch die Wahlmöglichkeit zwischen analogen und digitalen Angeboten geringer und es besteht die Notwendigkeit, ältere Menschen mit den neuen Medien vertraut zu machen.

Kommunen sind vor allem da gefordert, wo sie selbst zunehmend Dienstleistungen im Netz anbieten. Ältere Menschen brauchen einen an ihre Bedürfnisse angepassten Rahmen, um altersgerecht erste Schritte in die digitale Welt zu machen. Hier fehlt es an leicht zugänglichen Angeboten zum digitalen Kompetenzerwerb.

Die „Digitalen Kümmerer“ des Eifelkreises Bitburg-Prüm sind ehrenamtlich tätige Helfer, Begleiter, Ansprechpartner und Unterstützer auf dem Weg in die digitale Welt. Ihr Ziel ist es, den Menschen, die noch keine oder wenig Berührung mit den neuen Medien haben, die Angst zu nehmen und sie an Smartphone, Tablett und Internet heranzuführen. Begonnen haben die „Digitalen Kümmerer“ mit der Schulung zum Digitalbotschafter im Juli 2021 – ein vom Sozialministerium Rheinland-Pfalz gefördertes Projekt, durchgeführt von der Stiftung Medienkompetenz Südwest.

Die Begleitung und Koordination der Digitalen Kümmerer ist durch einen persönlichen Ansprechpartner im Sozialamt der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg gewährleistet. Er vermittelt eingehende Fragen von Senioren an diejenigen Kümmerer, die sich in der räumlichen Nähe der anfragenden Person befinden oder aber entsprechendes Fachwissen zu einem Thema besitzen.

Das Projekt „Digitale Kümmerer“ läuft am 1. Januar 2022 an. Haben Sie schon jetzt Fragen? Die Koordinatorin und Ansprechpartnerin Christiane Ney ist jeden Dienstag und Mittwoch von 9:00 Uhr bis 14:00 unter Tel. 06561 15-5250 zu erreichen.

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 16.11.2021

Thomas Konder

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Trierer Str. 1 – 54634 Bitburg

Tel. 06561/15-2200

E-Mail: konder.thomas@bitburg-pruem.de

Internet: www.bitburg-pruem.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz