13. November 2021

Andreas Kruppert ist neuer Präsident der Zukunftsinitiative Eifel

© Foto: Petra Grebe, Eifel Tourismus GmbH

Andreas Kruppert, der neue Landrat im Eifelkreis Bitburg-Prüm, ist zum neuen Präsidenten der Zukunftsinitiative EIFEL gewählt worden.

Präsident der Zukunftsinitiative Eifel, Herr Andreas Kruppert, Landrat Eifelkreis Bitburg-Prüm. © Foto: Petra Grebe, Eifel Tourismus GmbH

Im Anschluss an den 1. Markentag Eifel am 4.11.2021 in der Karolingerhalle in Prüm kam das Kuratorium der Zukunftsinitiative Eifel zu einer Sitzung zusammen. Turnusgemäß stand die Wahl eines neuen Präsidenten an. Das Amt wird im Wechsel von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz alle drei Jahre neu besetzt. In der vergangenen Amtsperiode hatte Günter Rosenke, ehemaliger Landrat im Kreis Euskirchen, die Präsidentschaft inne. Nach dessen Verabschiedung in den Ruhestand hatte Dr. Alexander Saftig, Landrat des Landkreises Mayen-Koblenz, stellvertretend die Präsidentschaft übernommen.

Andreas Kruppert war 11 Jahre Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld und wurde kürzlich zum neuen Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm gewählt. „Ich bin ein glücklicher Sohn der Eifel, hier geboren und aufgewachsen“, sagte der 42-Jährige. Er freue sich auf die neuen Aufgaben und wolle zusammen mit seinen Kollegen aus der Zukunftsinitiative EIFEL den Tourismus und Wirtschaftsstandort voranbringen.

Klaus Schäfer, Geschäftsführer der Eifel Tourismus GmbH, berichtete über den Planungsstand beim Eifel Award. 2020 und 2021 konnte der Preis coronabedingt nicht verliehen werden, doch für 2022 ist die nächste Veranstaltung geplant, bei der die neuen Preisträger ausgezeichnet werden. Unter dem Thema Fachkräftesicherung können sich ab sofort Unternehmen bewerben, die mit innovativen Konzepten und Ideen um Auszubildende und Fachkräfte werben. Die Verleihung der Auszeichnung wird am 9. März 2022 im Kultur-, Konferenz- & Messezentrum Triangel im belgischen St. Vith stattfinden. (Zur Bewerbung geht es hier)

Erfreulicherweise sei die Förderung der Kampagne zur Einführung der Marke Eifel verlängert worden, sagte Schäfer. Für die Sachkosten ist die Verlängerung bis März 2023 bereits genehmigt, der Antrag für die Personalkosten bis 2023 ist ebenfalls bereits gestellt.

 

In der Wahl wurden als weitere Mitglieder des Präsidiums der Zukunftsinitiative Eifel gewählt:

Präsident                            Herr Andreas Kruppert, Landrat Eifelkreis Bitburg-Prüm

Stellv. Präsident               Herr Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat Städteregion Aachen

Stellv. Präsident               Herr Ministerpräsident Oliver Paasch, Deutschsprachige Gemeinschaft

Stellv. Präsident               Herr Hauptgeschäftsführer Michael F. Bayer, IHK Aachen

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz