13. Oktober 2021

IHK-Dialog vor Ort in der Pellenz– Veranstaltung mit dem Schwerpunktthema „Digitalisierung – Förderprogramme“

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Pellenz einen Austausch mit Unternehmerinnen und Unternehmern an.

Unternehmen werden wegen der weiteren Auswirkungen der Corona-Pandemie auch zukünftig große Herausforderungen mit Hygienekonzepten, Abstandsregelungen und Veränderungen meistern müssen. Darum ist der Kontakt, der Austausch und das Netzwerken untereinander sehr wichtig. Die IHK möchte die Unternehmen mit der kommenden Veranstaltung „IHK-Dialog vor Ort für kleine Gewerbebetriebe“ in der aktuellen Situation stärken.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 26.10.2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz, Rathausstr. 2-4, 56337 Plaidt statt und wird mit den Grußworten des Bürgermeisters Klaus Bell sowie Informationen durch den Wirtschaftsförderer Cornel Schlüter eingeleitet. Im Anschluss folgt die Vorstellung der IHK-Ansprechpartner für den Landkreis Mayen-Koblenz sowie der IHK-Unterstützungsangebote.

Zentraler Impuls wir dann die Vorstellung von Förderprogrammen für die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten sein. Danach haben die Unternehmer*innen die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Erfahrungen mit anderen Teilnehmern zu teilen und ihr eigenes Netzwerk durch neue Kontakte zu erweitern.

Sie können sich bis zum 21.10.2021 per Mail an myk@koblenz.ihk.de anmelden.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen gerne Anne Glück (glueck@koblenz.ihk.de, Telefon 0261 106-285) zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite.

Information:
Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz ist die Anlaufstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz für den Landkreis Mayen-Koblenz und vertritt das Gesamtinteresse der rund 14.000 dort ansässigen Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Ihre Arbeit beruht auf dem Prinzip der unternehmerischen Selbstverwaltung anstelle staatlicher Bürokratie und ist unabhängig von Einzel- oder Brancheninteressen. Die IHK fördert die berufliche Bildung und erfüllt hoheitliche Aufgaben. Sie engagiert sich für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft und bietet ihren Mitgliedern ein breit gefächertes Serviceangebot. Mit acht Standorten in der Region ist die IHK Koblenz vor Ort bei den Unternehmen.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Neudecker
Regionalgeschäftsführer

IHK-Regionalgeschäftsstelle Mayen-Koblenz

Telefon 0261 106-200

Mail: neudecker@koblenz.ihk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz