14. September 2021

Die Eifel präsentiert sich als perfektes Ziel für den Herbsturlaub

© Eifel Tourismus - D. Ketz

Mit den Themen Wandern, Radfahren und Naturerleben macht die Eifel Tourismus (ET) auf ihrer neuen saisonalen Landingpage Lust auf eine genussvolle und erholsame Auszeit im Herbst.

Die moderaten Temperaturen und die ausgedehnten, sich nun bunt färbenden Wälder der Eifel sind im Herbst bestens geeignet für Tages- oder Mehrtageswanderungen, für Radtouren, für unvergessliches Naturerleben in Wildparks oder bei Exkursionen durch einzigartige Naturschutzgebiete. Hinzu kommen vielfältige kulturelle und kulinarische Events, die jetzt in der gesamte Region stattfinden. Die Highlights all dieser Angebote sind auf der neuen, für den Herbst zusammengestellten Landingpage der ET zu finden. Sie zeigen den Nutzerinnen und Nutzern komprimiert die schönen Seiten der Eifel und führen zumeist zu direkt buchbaren Angeboten.

Die Palette der Ausflugstipps ist auch im Herbst beeindruckend vielfältig: von geführten Touren durch den Nationalpark Eifel oder den UNESCO Natur- und Geopark Vulkaneifel über Wellnesstage in einem der Thermalbäder bis zu Besuchen von Museen, antiken Schätzen und Burgen. Unter dem Stichwort „Ein Tag in der Eifel“ sind auch Insidertipps abseits der stark frequentierten Ziele versammelt.

Die Landingpage präsentiert darüber hinaus die von den gastgebenden Partnerbetrieben der ET entwickelten Übernachtungsangebote wie spezielle Genießer- und Wohlfühltage, Schlemmerwochenenden oder Wandern ohne Gepäck. So erfüllt der stets aktualisierte Internetauftritt der ET auch den Zweck, aus Interesse und Neugier auf die Eifel möglichst konkrete Buchungen zu machen.

Weiter zur Herbst-Landingpage…

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz