24. August 2021

Entdecken, staunen, lernen

Foto © KITA Schönecken

Die ersten Bewohner sind in die gesponserten Insektenhotels eingezogen.

Im April konnten wir gemeinsam mit dem langjährigen Energiepartner E.ON und dem EIFEL Strom ein beispielhaftes Projekt in der Region umsetzen – 16 Kitas in der West- und Südeifel haben Insektenhotels erhalten. Gebaut und montiert wurden die Nisthilfen von der Europäischen Werkstätten Cooperation (EuWeCo) in Weinsheim.

Mittlerweile sind einige Wochen vergangen und die ersten Bewohner wie Wespen, Falter, Wild- und Honigbienen sind zu beobachten. Es summt und brummt in den Insektenhotels. Das berichten uns die Kinder und Erzieher*innen aus den verschiedenen KITAs.

“Die Kinder sind total begeistert und stehen sehr viel beobachtend davor. Sie sind ganz fasziniert”, so z.B. die Rückmeldung aus der Kita St. Martin in Wißmannsdorf. Die Kleinsten können so erstes Wissen über ihre Umwelt und die heimischen Tierarten kennenlernen.

https://www.regionalmarke-eifel.de/Insektenhotels-KITAs-Sponsoring

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz