5. August 2021

Online-Seminar: Coworking auf dem Land

© BLE

Was ist möglich, was sind Herausforderungen? Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) lädt zum Online-Seminar am 26. August oder 09. September von 10 bis 12.30 Uhr ein.

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant – mit der Corona-Pandemie wurden Homeoffice und flexibles Arbeiten quasi über Nacht zur Normalität. Die Chancen dieser neuen Arbeitswelt sind besonders für ländliche Regionen Deutschlands spürbar. Ein Umzug für den Traumjob in die nächstgrößere Stadt ist nicht mehr unbedingt erforderlich und die Vorteile des Lebens auf dem Land treten in den Vordergrund. Was im Homeoffice oft fehlt, ist der soziale Austausch, die kleinen Begegnungen in der Pause oder Raum für intensive Teamarbeit.

Hier kommen Coworking-Spaces ins Spiel: Sie verbinden die Vorteile der neuen Flexibilität mit denen des Büroalltags – gut ausgestattete Arbeitsplätze, schnelles und sicheres Internet und vor allem soziale Kontakte.

Doch der Weg bis zur Eröffnung eines Coworking-Space ist lang und braucht viel Engagement: Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es für Gründung und Betrieb eines Coworking-Space auf dem Land? Wo liegen typische Hürden und Herausforderungen? Was sind die Vorteile für ländliche Gemeinden und ihre Entwicklung?

Diese und weitere Fragen wollen wir bei unserem Online-Seminar zum Coworking auf dem Land gemeinsam mit Ihnen beantworten und diskutieren. Sammeln Sie wichtiges Fachwissen und kommen Sie mit anderen Interessierten ins Gespräch. Lernen Sie von Expertinnen und Experten aus der Wirtschaftsförderung, privaten Initiativen oder einem genossenschaftlichen Netzwerk, die in ganz unterschiedlichen Regionen einen Coworking-Space aufgebaut haben und betreiben.

Melden Sie sich jetzt für einen der beiden Termine des Online-Seminars an

 

Auch interessant: Leitfaden zu Coworking auf dem Land

Das Titelbild der Broschüre zeigt einen Coworking-Arbeitsplatz im Grünen.Coworking auf dem Land – Wie es gelingt und was es dafür braucht
Bereits im Januar 2021 hat das BMEL zusammen mit der CoWorkLand eG einen Leitfaden zum ländlichen Coworking veröffentlicht. Interessierte finden hier erste Hinweise zur Gründung eines Coworking-Space und hilfreiche Praxistipps im kompakten Format.

zum Leitfaden

 

 

 

Kontakt und weitere Infos:

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) |
53179 Bonn
oeffentlichkeit.bule@ble.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz