28. Juli 2021

Digitalisierung in MYK selbst mitgestalten – Smart-Cities-Projekt nimmt Fahrt auf – Interessante Stellen zu besetzen

21.07.2021. KREIS MYK. Der Landkreis Mayen-Koblenz gehört zu deutschlandweit 32 Kommunen, die in das Förderprogramm „Smart Cities“ aufgenommen wurden. In diesem Rahmen werden Ziele, Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung der Digitalisierung entwickelt und umgesetzt. „Smart Cities ist kein Projekt, dass eine Verwaltung nebenbei erledigen kann.

Die Digitalisierung von den unterschiedlichsten Seiten zu beleuchten und weiter voranzubringen birgt für den Landkreis Mayen-Koblenz eine riesige Chance, ist gleichzeitig aber auch eine Mammutaufgabe“, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig. Die Kreisverwaltung hat sich zum Ziel gesetzt, die Digitalisierung im Hinblick auf Wirtschaft, Tourismus und eine positive Entwicklung in allen Daseinsbereichen sowie der Stadt- und Kreisentwicklung umzusetzen. „Dabei sind wir auf zusätzliches Personal angewiesen. Deshalb suchen wir aktuell nach Persönlichkeiten, die Mayen-Koblenz in den nächsten Jahren aktiv und dynamisch voranbringen möchten“, ergänzt der Landrat.

Zur Unterstützung der Projektleitung werden dabei unter anderem vier sogenannte „Smart Region Lotsen“ in Teilzeit gesucht. Der Landkreis entsendet die „Smart Region Lotsen“ als Motivator und Ansprechpartner vor Ort in die 10 Städte und Verbandsgemeinden des Kreises, um Wissen zu vermitteln und Projekte konkret vor Ort zu entwickeln. Zu den Aufgaben gehören unter anderem das Projektmanagement auf lokaler Ebene und ein intensiver Austausch und Kommunikation mit einem Netzwerk aus örtlichen Akteuren. „Das Projekt lässt sich nicht ausschließlich zentral von der Kreisverwaltung aus steuern. Als Ansprechpartner vor Ort spielen die Lotsen deshalb eine entscheidende Rolle“, sagt der Landrat. Neben den „Smart Region Lotsen“ sucht die Kreisverwaltung zwei weitere Projektmitarbeiter mit Schwerpunkten im Projektmanagement und einen Informatiker. Die genauen Stellenbeschreibungen und Bewerbungsvoraussetzungen gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/jobs.

 

 

Kontakt:

Ingo Auer

Büro Landrat / Pressestelle

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz

Telefon: (0261) 108-215
Telefax: (0261) 1088215
E-Mail:  ingo.auer@kvmyk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz